Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (Mobbing)

Eine Lektüre zum Thema Cybermobbing

Blick ins Material

Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (Mobbing)

Eine Lektüre zum Thema Cybermobbing

Typ:
Lesetraining
Umfang:
14 Seiten (4,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-10
Schultyp:
Förderschule

Ist Mobbing strafbar? Der Jugendroman mit dem Titel “Geil, das peinliche Foto stellen wir online!” greift aktuelle Themen aus der Lebenswelt Ihrer Schüler auf und bietet zahlreiche Gesprächsanlässe. Die Materialien dieses Beitrages geben Anregungen, die Omnipräsenz heutiger Medien kritisch zu hinterfragen und unterstützen Ihre Schüler dabei, Inhalte durch strukturierende und wiederholende Aufgaben zu verstehen und zu vertiefen.

Leseförderung Textarbeit
  • Lesen einer Ganzschrift
  • Auseinandersetzung mit dem Thema Cybermobbing und den Gefahren des Internets
  • Reflexion des eigenen Medienverhaltens

Besonderheit: Farbseiten; Zusatzmaterialien: Fragenkatalog zum Inhalt des Buches (4 Seiten), Arbeitsblatt „Erzählperspektiven“, Briefvorlage

Aktuelle Umfragen belegen die zentrale Stellung digitaler Medien im Alltag vieler Jugendlicher. Insbesondere das Internet ist hier sehr beliebt und wird häufig genutzt. Diese Nutzung findet in den meisten Fällen jedoch sehr unreflektiert statt, sodass sich viele Nutzer nicht mit den bestehenden Gefahren auseinandersetzen – sie werden im Gegenteil häufig ignoriert oder falsch eingeschätzt.

Des Weiteren ist zu beobachten, dass die Kommunikation via Internet eine Anonymität ermöglicht, die viele Personen zu negativen und strafbaren Verhaltensweisen verleitet. Die Grenzen des Erlaubten und Verbotenen verschwimmen in der Anonymität. Vor diesem Hintergrund sind sich viele Jugendliche ihres Verhaltens gar nicht bewusst.

Das Thema Mobbing, hier im Speziellen Cybermobbing, bildet einen Schwerpunkt der Lektüre und bietet zahlreiche Bezüge zur Lebenswelt der Schüler. Durch die Medien hat Mobbing nicht nur andere Formen angenommen, sondern durch die Möglichkeit der Verbreitung eine größere und somit gefährlichere Reichweite erreicht.

Die vorliegenden Materialien führen die Jugendlichen durch die Lektüre einer Ganzschrift an einen kritischen Umgang mit Medien heran. Das eigene Medienverhalten wird in diesem Zusammenhang reflektiert, sodass Gefahren rechtzeitig erkannt und ein verantwortungsbewusstes Auftreten angebahnt wird.

Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schüler:
  • Eine Ganzschrift lesen und sich mit den Figuren auseinandersetzen
  • Einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien entwickeln
  • Das eigene Medienverhalten reflektieren
  • Die Gefahren des Internets einschätzen

In den Warenkorb

€ 7,20
Material-Nr.: 61687

Empfehlungen zu "Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (Mobbing)"

Spinner big
Spinner big