Feedback

Camera Obscura mit einer selbstgebauten Lochkamera fotografieren

Einfach künstlerisch - Kunst und Werken fachfremd unterrichten

Blick ins Material

Camera Obscura mit einer selbstgebauten Lochkamera fotografieren

Einfach künstlerisch - Kunst und Werken fachfremd unterrichten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
26 Seiten (7,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Eine lichtdichte Box mit einem kleinen Loch und einem Fotopapier dahinter – sehr viel mehr braucht man nicht, um Fotos zu machen. Mit diesem, auch für Erwachsene immer wieder verblüffenden Phänomen setzen sich die Schüler in dieser Einheit auseinander. Sie halten individuelle Eindrücke aus ihrem unmittelbaren Lebensumfeld fest. Dabei geht das Lochkamerabild weit über eine reine Abbildung der Wirklichkeit hinaus. Kunstvolle Bilder entstehen.

Das im Beitrag genannte Zusatzmaterial ist im PDF enthalten und für den Einsatz des Beitrages erforderlich.

Besonderheit: Für fachfremde Lehrer, Farbseiten, großer Materialteil mit Gestaltungsaufgaben, Bildmaterial, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Bewertungshilfen uvm.

Enthält ein Zusatzmaterial „Entwickler & Co – ein Fotolabor einrichten und Bilder entwickeln“

In den Warenkorb

€ 8,90
(Nr. 60637)

Empfehlungen zu "Camera Obscura mit einer selbstgebauten Lochkamera fotografieren"

Spinner_big
Spinner_big