Feedback

Leben an der innerdeutschen Grenze

Deutsch-deutsche Erinnerungen

Blick ins Material

Leben an der innerdeutschen Grenze

Deutsch-deutsche Erinnerungen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
92 Seiten (9,7 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Lascho, Birgit
Auflage:
2 (2016)
Fächer:
Sowi/Politik, Geschichte
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Leben mit der Berliner Mauer und innerdeutschen Grenze zur Zeit der deutschen Teilung – Lebensalltag vor dem Mauerfall.

Die Schülwerinnen und Schüler von heute, die im wiedervereinten Deutschland geboren und aufgewachsen sind, können sich fast 25 Jahre nach dem Mauerfall und der deutschen Wiedervereinigung nur schwer vorstellen, wie es sich im geteilten Deutschland lebte und was die deutsche Teilung für die Menschen auf beiden Seiten der Mauer im Lebensalltag bedeutete.

Mit dieser Unterrichtseinheit, die typische Schülerfragen aufgreift, die Schüler aus konkret praktischer Sicht stellen und zu denen sie oft in Schulbüchern keine Antwort finden (wie zum Beispiel wo die Mauer und die deutsche Grenze genau verliefen und wie man von West-Berlin in die BRD kam) können sie sich auf anschauliche Weise erarbeiten, was die deutsche Teilung für die Menschen damals bedeutete.

Handlungsorientierte Aufgabenstellungen unterstützen die Lernenden dabei, eine historische Perspektive einzunehmen, und die in einfacher Sprache verfassten Texte sowie auch Bilder, Karten und anderes ermöglichen es den Lernenden, sich das Wissen selbständig anzueignen und in modernen Freiarbeitsformen zu erarbeiten.

In den Warenkorb

€ 15,99
(Nr. 60575)

Empfehlungen zu "Leben an der innerdeutschen Grenze"

Spinner_big
Spinner_big