Better world: Global Green Heroes

Liste der "Grünen Helden" - Unterrichtseinheit für die Oberstufe

Blick ins Material

Better world: Global Green Heroes

Liste der "Grünen Helden" - Unterrichtseinheit für die Oberstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
55 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2008)
Fächer:
Englisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

In seiner Ausgabe vom 29. Oktober 2007 kürte das Magazin “Time” die Heroes of the Environment.

Dass Al Gore zu den führenden Umweltvisionären und Planetenschützern gezählt wird, mag weniger überraschen, da er für seinen Kino?lm “Eine unbequeme Wahrheit” über die Gefahren des Klimawandels mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und den Friedensnobelpreis erhielt. Für Verwunderung sorgt allerdings, dass beispielsweise auch Prinz Charles auf der Liste der “grünen Helden” vertreten ist, die insgesamt 43 Namen enthält.

Zu diesen gehören Wissenschaftler wie der Begründer der “Gaia”-Theorie, James Lovelock, einer der einflussreichsten ökologischen Vordenker; ebenso Politiker wie z.B. der Gouverneur der indonesischen Provinz Papua, Barnabas Suebu, der sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln für die Rettung des Regenwalds seiner Provinz (und damit gegen die Ziele der Zentralregierung) einsetzt, oder Angela Merkel.

Ebenfalls auf der Liste zu ?nden sind der erfolgreiche indische Unternehmer Tulsi Tanti und die japanischen Rockmusiker Sakurai und Kobayashi. Auch Janine Benyus wird in der Liste geführt, die 1997 mit ihrem Buch “Biomimicry: Innovation inspired by Nature” Furore machte. Weitere Beispiele sind Shi Zhengrong, der in nur wenigen Jahren den größten chinesischen Solartechnikkonzern “Suntech Power” aufbaute (und damit zum Milliardär wurde) und der deutsch-türkische Wissenschaftler Ahmet Lokurlu, der aus Sonnenenergie Kälte gewinnt und damit einen Weg gefunden hat, den Energiebedarf für Klimaanlagen drastisch zu senken.

Das breite Spektrum der “Helden” macht zum einen deutlich, wie wichtig Visionäre sind, die Möglichkeiten aufzeigen, wie den großen ökologischen Herausforderungen kreativ begegnet werden kann. Zum anderen wird auch klar, dass es ganz real möglich ist, mit solchen Problemlösungen Motivationen zu kanalisieren und durch herausragende Leistungen Vorbild zu sein.

Nach den Aussagen von Bryan Walsh, dem langjährigen Berater von “Time”, geht es auch um die Aussöhnung von Ökonomie und Ökologie durch die Implementierung nachhaltigen ökologischen Wirtschaftens. Deshalb reiche die Wahl der Kandidaten von Führungsgrößen in den entwickelten Ländern bis hin zu denen in Ländern, wo der “Kampf” um ökologische Fragestellungen erst in naher Zukunft ausgefochten werden wird.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Get Started
  • 2. Schritt: Leaders and Visionaries
  • 3. Schritt: Activists
  • 4. Schritt: Scientists and Innovators
  • 5. Schritt: Moguls and Entrepreneurs
  • 6. Schritt: Going Beyond the Texts

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
* Die Schüler lernen anhand einer Auswahl von Texten unterschiedliche Persönlichkeiten und deren Beiträge zum Klimaschutz kennen.
* Sie üben Entscheidungsverhalten aufgrund selbst- oder fremdgesetzter Kriterien.
* Sie vertiefen ihre inhaltlichen und sprachlichen Kenntnisse im Bereich Umweltschutz.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 60302

Empfehlungen zu "Better world: Global Green Heroes"

Spinner big
Spinner big