Kinderarbeit - was kann man dagegen tun?

Ausbeutung von Kindern stoppen!

Blick ins Material

Kinderarbeit - was kann man dagegen tun?

Ausbeutung von Kindern stoppen!

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Hummel, Corinna / Seitz, Ulrike
Auflage:
(2011)
Fächer:
Ethik, Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Viele Güter, die wir tagtäglich konsumieren, werden von Minderjährigen hergestellt. Doch im Kampf gegen Kinderarbeit spielen Lehrer weltweit eine wichtige Rolle.

Diese Unterrichtseinheit soll Ihnen helfen, dieses brisante Thema Ihren Schülerinnen und Schülern näher zu bringen.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
* den Zusammenhang zwischen ihrem eigenen Konsumverhalten und der Existenz von Kinderarbeit erkennen,
* mit Begriffen wie Nachhaltigkeit, nachhaltig konsumieren und Fair Trade umgehen können,
* Überlegungen anstellen, was man als Konsument alles tun kann, um Kinderarbeit zu verhindern,
* sich mithilfe der Mystery-Methode darin üben, Texten wichtige Informationen zu entnehmen und diese zur Beantwortung einer Leitfrage zu nutzen,
* verschiedene Positionen zum Thema Kinderarbeit kennenlernen und diese bewerten,
* für eine Talkrunde eine eventuell fremde Perspektive übernehmen,
* eine Möglichkeit kennenlernen, sich selbst für Kinder in Entwicklungsländern einzusetzen.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 60263

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Kinderarbeit - was kann man dagegen tun?"

Spinner big
Spinner big