Müll vermeiden, entsorgen und wiederverwerten

Umgang mit Müll

Blick ins Material

Müll vermeiden, entsorgen und wiederverwerten

Umgang mit Müll

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (21,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Ethik, Deutsch, Sowi/Politik, Fachübergreifend, Biologie, Erdkunde/Geografie
Klassen:
7-9
Schultyp:
Hauptschule

Jedes Jahr fallen in Deutschland mehrere Hundert Kilogramm Müll pro Einwohner an. Ein Teil davon gelangt in die Natur, wo er zu einer Gefahr für Mensch und Tier wird. Ein Grund also, die Schülerinnen und Schüler über das Müllproblem zu informieren. Welche Alternativen gibt es für Plastiktüten? Und wie werden die verschiedenen Abfallprodukte recycelt? Stärken Sie das Umweltbewusstsein der Jugendlichen, indem Sie sie für ihr eigenes Wegwerfverhalten sensibilisieren.

Es ist das Ziel dieser Unterrichtseinheit, das Umweltbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Durch das Aufzeigen eigener Verhaltensweisen und die Veranschaulichung der Gefahren von Müll für die Umwelt soll dieses gelingen. Die Lernenden werden darauf aufmerksam gemacht, warum sie die Natur nicht durch Müll verschmutzen, sondern Abfälle vorschriftsmäßig entsorgen sollten. Dabei ist es wichtig, dass die Jugendlichen Informationen aus einem Schaubild entnehmen und deuten können.

Materialübersicht:
  • M 1 Müll in unseren Haushalten
  • M 2 Wie viel Müll produziere ich am Tag?
  • M 3 Wohin mit dem Müll (Folie)
  • M 4 Plastikmüll in den Ozeanen
  • M 5 Wie kann ich Müll vermeiden?
Zu den einzelnen Fächern:
  • Erdkunde: Abfallentsorgung und -wiederverwertung: Mülltrennung, Recycling; Müllvermeidung; Umweltschutz; Plastikmüll
  • Sowi/Politik: Konsum; Wegwerfgesellschaft; Umweltschutzgesetz: Verbot von Plastiktüten
  • Biologie: Umweltverschmutzung und die Gefahren für Mensch und Tier

In den Warenkorb

€ 8,10
Material-Nr.: 59971

Empfehlungen zu "Müll vermeiden, entsorgen und wiederverwerten"

Spinner big
Spinner big