Fliegen - Der Menschheitstraum

Ideenbörse Naturwissenschaften - Technik

Blick ins Material

Fliegen - Der Menschheitstraum

Ideenbörse Naturwissenschaften - Technik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2007)
Fächer:
Naturwissenschaft, Chemie, Physik
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Kein anderes Verkehrsmittel hat die Verbindung zwischen Völkern und Staaten so entscheidend beeinflusst wie das Flugzeug. Viele Schüler haben eine positive Grundeinstellung zu diesem Themenbereich, sodass sie sich begeistert in das Unterrichtsgeschehen stürzen werden.

In diesem Beitrag wird ein einfaches Werkstück (“Balsa-Gleiter”) vorgestellt, mit dessen Hilfe die Schüler Einblicke in die Funktionsweise des Phänomens “Fliegen” erhalten und darüber hinaus anhand einer ausgedehnten “Experimentalphase” einzelne Aspekte handlungsorientiert erkunden. Weitere “Handversuche” runden diese Unterrichtseinheit ab.

Da sich diese Unterrichtseinheit sehr stark auch mit dem Stoff Luft beschäftigt, wäre eine parallele Betrachtung dieses Themas in den Bereichen Physik und Chemie (Luft als Stoffgemisch, Zusammensetzung der Luft, Dichte-Begriff, ?) natürlich förderlich. Durch Absprache mit den entsprechenden Fachkollegen wäre eine Ausweitung der Versuche auch in diesen Fächern möglich. Somit könnten die Experimente des Technikunterrichts ergänzt bzw. abgerundet werden.

Unterrichtsverlauf:

Teil I: Das Phänomen „Fliegen“
  • 1. Schritt: Bestimmung des Vorwissens der Schüler – Map „Flugmaschinen“
  • 2. Schritt: Die Zusammensetzung der Luft
  • 3. Schritt: Schülerversuch mit Luftballon
  • 4. Schritt: Der Heißluftballon
  • 5. Schritt: Der Unterschied zwischen „Fahren“ und „Fliegen“ in der Luft
  • 6. Schritt: Ein Zimmerbumerang
  • 7. Schritt: Flugzeugantriebe
  • 8. Schritt: Auftrieb und Tragfläche
  • 9. Schritt: Der erste „Flitzi“ – Bezeichnungen am Flugzeug
  • 10. Schritt: Ein „Kunstflug-Flitzi“
  • 11. Schritt: Start und Landung; Flugsicherheit
Teil II: Bauanleitung für den Balsa-Gleiter
  • 1. Schritt: Übertragen der Vorlage auf das Balsaholz
  • 2. Schritt: Aussägen der Rohlinge
  • 3. Schritt: Befestigung des Höhenleitwerks
  • 4. Schritt: Das Seitenleitwerk wird befestigt
  • 5. Schritt: Montage der Tragflächen
  • 6. Schritt: Erste Flugversuche – Austrimmen des Modells
  • 7. Schritt: Einfliegen des Modells

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
* Die Schüler erfahren das PhänomenFliegenund führen Versuche zum Fliegen durch.
* Sie bauen selbst einfache, flugfähige Konstruktionen und können Eingriffe am Werkstück in seinen Folgen abschätzen.
* Sie erhalten einen kurzen Einblick in die Geschichte der Luftfahrzeuge.
* Sie erhalten Einblick in grundlegende Aspekte der Flugzeugtechnik.
* Sie erfahren, dass das Flugzeug bis heute das sicherste Verkehrsmittel ist.
* Sie fertigen ein einfaches Gleitermodell an, zu welchem sie zielgerichtet Werkzeuge, Maschinen und Arbeitstechniken aus der Holztechnik einsetzen.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 59653

Empfehlungen zu "Fliegen - Der Menschheitstraum"

Spinner big
Spinner big