Feedback
Blick ins Material

"Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque - Inhaltserläuterung

Inhaltsangabe Deutsch

Der Roman “Im Westen nichts Neues” von Erich Maria Remarque eignet sich als Unterrichtsmaterial zum Thema des Ersten Weltkriegs nicht nur wegen seines Themas, sondern auch wegen der Altersähnlichkeit der Protagonisten zu ihren Schülern und Schülerinnen und einer damit hohen Identifizierungsmöglichkeit.

Das vorliegende Material eignet sich hervorragend zur Wiederholung der wichtigsten Aspekte des Buchs und erleichtert die Orientierung im bereits erarbeiteten Text.

Inhalt:
  • Einleitung und Vorbemerkung
  • Ausführliche und gegliederte Inhaltserläuterung

Dies Material ist Bestandteil des Werkes “Lektüren im Unterricht: Erich Maria Remarque – Im Westen nichts Neues”

Typ:
Interpretation
Umfang:
10 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2014)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 59434)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(10 S. s/w)
(Nr. 59434)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Inhaltsübersicht - Erläuterung und Analyse

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu ""Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque - Inhaltserläuterung"

Ähnliche Materialien: