Political Correctness - Sprachgeschichtlicher Wandel

Sprachwandel und Sprachkritik im Fokus: Political Correctness

Blick ins Material

Political Correctness - Sprachgeschichtlicher Wandel

Sprachwandel und Sprachkritik im Fokus: Political Correctness

  • Abitur Nordrhein-Westfalen 2020
Typ:
Arbeitsblätter
Umfang:
8 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Autor:
Throckmorton, Thomas
Auflage:
(2014)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Als Kampfbegriff ist die “Political Correctness” in Deutschland seit den frühen Neunzigern bekannt. Über ihren Ursprung sowie die ihr zugrundeliegenden Motive und Mechanismen sind sich allerdings die wenigsten bewusst.

Das folgende Material stellt den Schülern die Geschichte, Ideen und Kritik zur Political Correctness vor und behandelt ihre wichtigsten Funktionen und sprachlichen Merkmale.

Das Thema bietet auch Anlass zur Debatte über Sprachwandel und Sprachkritik, es eignet sich somit zur Vorbereitung für das Zentralabitur.

Inhalt:
  • Idee und Entstehung der Political Correctness
  • Merkmale Politisch korrekter Sprache
  • Die Legende vom “Tugendterror”
  • Political Correctness – Ideal und Wirklichkeit
  • Beispiele für mögliche Vertiefungsaufgaben
  • Lösungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Political Correctness - Sprachgeschichtlicher Wandel"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Throckmorton, Thomas: