Nelson Mandela - ein Leben für Toleranz und Freiheit

Grundlegende Fragen in der Philosophie

Blick ins Material

Nelson Mandela - ein Leben für Toleranz und Freiheit

Grundlegende Fragen in der Philosophie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Simons, Dorothee
Auflage:
(2014)
Fächer:
Philosophie, Ethik
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
Die Schüler sollen
* Nelson Mandela und seinen Kampf gegen die Apartheid kennenlernen, indem sie projektorientiert arbeiten: Texten selbstständig Informationen entnehmen, recherchieren, Referate vorbereiten und durch anschauliche und verständliche Plakate gestützt präsentieren,
* ihr Textverstehen durch Multiple-Choice-Aufgaben prüfen und selbst kontrollieren,
* die Bedeutung von Nelson Mandela für Südafrika und auch im internationalen Kontext nachvollziehen,
* durch kritische Reflexion und Diskussion seine Bedeutung und Aktualität für ihr eigenes Leben prüfen (Beharrlichkeit, Zivilcourage, Eintreten für Menschenrechte, Toleranz und Respekt, …).

Didaktisch-methodischer Ablauf
  • 1. Stunde : Nelson Mandela
    • Als Einstieg kann das Bild von Nelson Mandela als stummer Impuls vorgestellt werden. Die Schüler äußern ihr Wissen bzw. ihre Vermutungen. Nach und nach gibt die Lehrkraft dann weitere Informationen bekannt, sodass das Interesse der Schüler geweckt wird. Fragen, die sich dabei ergeben, notieren die Schüler auf vorbereitete Sprechblasen. Diese werden für den weiteren Verlauf der Einheit an einer Wand gesammelt und durch die Fragen von Materiali M1c und d ergänzt. Die kurzen Antworten von M1e und f können später zur (Selbst-)Kontrolle verwendet werden.
  • 2. bis 6. Stunde: Wissenswertes über Nelson Mandela
    • Nach einer kurzen Wiederholungsphase wird nun das Projekt vorgestellt. Es gibt Materialien (Texte mit Bild) zu fünf verschiedenen Themenbereichen bzw. Lebensphasen von Nelson Mandela. Je nach Zeit, Leistungsniveau und Interessenschwerpunkten der Schüler bieten sich folgende Arbeitsweisen an: Fünf Gruppen erhalten je eines der Themen. Sie sichten das Material, markieren wichtige Textstellen, recherchieren zusätzlich und bereiten so ein kurzes Referat vor, welches sie – durch ein Plakat gestützt – den anderen vorstellen. Die Aufgaben von M2a (Arbeitsaufträge und Denkanstöße) können für diese Arbeitsweise genutzt werden. Alternativ oder ergänzend können auch die Multiple-Choice-Aufgaben von MW2l bis p nach dem Lesen der Texte bearbeitet werden: An fünf Gruppentischen liegt dazu Material (Texte und Aufgaben) zu je einem Themenbereich aus. Die Schüler gehen reihum, lesen und testen ihr Leseverstehen durch das Erledigen der Aufgaben. Ein Experte pro Thema könnte an je einem Tisch sitzen und die Kontrolle der Aufgaben mithilfe der Lösungen (vgl. MW2q) übernehmen.
  • 7. Stunde: Zur Bedeutung von Nelson Mandela
    • Nachdem die Schüler nun Kenntnisse über das Leben und Werk von Nelson Mandela haben, geht es darum, seine Bedeutung nachzuvollziehen: für Südafrika, für Europa, für unser Zusammenleben ganz allgemein – und natürlich auch für jeden Schüler persönlich. Als Impulse dienen zunächst die Informationen und Abbildungen von M4a. Diese können (eventuell ergänzt durch mitgebrachte Abbildungen und Texte der Schüler) vorgelesen und/oder in einem Rundgang gesichtet werden. Die Schüleraussagen und die Arbeitsaufträge (vgl. M4b und c) laden dann dazu eine, Mandelas Bedeutung zu reflektieren und zu diskutieren.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 58918

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Nelson Mandela - ein Leben für Toleranz und Freiheit"

Spinner big
Spinner big