Die Nomenklatur organischer Verbindungen

Mit Aufgaben für den Molekülbaukasten

Blick ins Material

Die Nomenklatur organischer Verbindungen

Mit Aufgaben für den Molekülbaukasten

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
31 Seiten (4,7 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Chemie
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Was haben Kerzen, Plastiktüten, Benzin und Campinggas gemeinsam? Sie alle bestehen aus Kohlenwasserstoffen! Bei der Vielzahl möglicher Kohlenwasserstoffverbindungen ist es schwer, den Überblick zu behalten.

Dieser Übungszirkel sorgt auf spielerische Art und Weise dafür, dass Ihre Schüler Kohlenwasserstoffverbindungen richtig einteilen und benennen können.

Mithilfe von einem Domino- und Würfelspiel, Lückentexten, Lernkarten und dem Einsatz des Molekülbaukastens erarbeiten sich die Schüler deren Systematik und Nomenklaturregeln.

Dauer: 7 Stunden (Minimalplan: 4)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • können die wichtigsten Alkane, Alkene und Alkine anhand ihrer Strukturformeln benennen.
  • können Strukturformeln der gängigsten Alkane, Alkene und Alkine zeichnen.
  • können Modelle der wichtigsten Alkane, Alkene und Alkine mit dem Molekülbaukasten bauen.
Übungsmaterial:
  • Wer gehört zu wem? – Dominospiel zu den Alkanen
  • Isomerie – alles wird umgeordnet
  • Doppelt hält besser – die homologe Reihe der Alkene
  • Nur noch ein Platz frei – die Alkine
  • Würfelspiel: Ein Kessel voller Kohlenwasserstoffe
  • Lernkarten – Alkane

In den Warenkorb

€ 15,95
Material-Nr.: 58598

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Die Nomenklatur organischer Verbindungen"

Spinner big
Spinner big