Jugend 2.0 - die digitalen Medien voll im Griff?

Reflexion des eigenen Medienkonsums; Vor- und Nach teile digitaler Medien; Gefahren im Internet; Umgang mit Altersbeschränkungen

Blick ins Material

Jugend 2.0 - die digitalen Medien voll im Griff?

Reflexion des eigenen Medienkonsums; Vor- und Nach teile digitaler Medien; Gefahren im Internet; Umgang mit Altersbeschränkungen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (15,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
5-6
Schultyp:
Hauptschule, Gesamtschule

Lassen Sie Ihre Schüler doch mal einen Selbsttest machen: Wie viele Stunden läuft der Fernseher pro Tag? Ist das Handy immer eingeschaltet? Und welche Rolle spielt Facebook? Viele Heranwachsende verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit mit Smartphone, Tablet und Co. Auch in der Schule und am Arbeitsplatz haben digitale Medien längst Einzug gehalten. Neben den vielfältigen Chancen birgt die Nutzung digitaler Medien jedoch auch Gefahren wie Internet-Sucht, Datenmissbrauch oder Cyber-Mobbing. Für einen sicheren Umgang mit digitalen Medien ist es daher unumgänglich, sich auch mit den damit verbundenen Risiken auseinanderzusetzen. Der vorliegende Beitrag bietet hierfür eine Hilfestellung.

In den Warenkorb

€ 8,10
Material-Nr.: 58496

Empfehlungen zu "Jugend 2.0 - die digitalen Medien voll im Griff?"

Spinner big
Spinner big