Feedback
Blick ins Material

Georg Büchner - Lenz (SEK II)

Arbeitsmaterialien für die Oberstufe - Begleitmaterialien zur Lektüre

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Mit einer Lebenskrise umgehen
  • 2. Schritt: Naturdarstellungen als Ausdruck von Stimmungsschwankungen
  • 3. Schritt: Die Bedeutung der Gesellschaft für Lenz
  • 4. Schritt: Religion und Atheismus
  • 5. Schritt: Die „sozial-symbolische“ Lesart des „Lenz“

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
* Die Schüler lesen und interpretieren die Erzählung Lenz von Georg Büchner.
* Sie setzen sich am Beispiel der Jugendarbeitslosigkeit mit dem Phänomen der Lebenskrise auseinander und besprechen Möglichkeiten der Bewältigung.
* Sie lernen den Unterschied zwischen einem historischen Ereignis und einem literarischen Stoff kennen.
* Die Schüler befassen sich mit verschiedenen Befindlichkeiten der Figur Lenz und deuten diese vor dem Hintergrund der von ihr erfahrenen Lebenskrise.
* Sie interpretieren Handlungsraum als Stimmungsraum.
* Sie erfassen die allgemeinen Auswirkungen gesellschaftlichen Miteinanders auf Lenz.
* Sie diskutieren Möglichkeiten und Grenzen der Religion im Umgang mit der Lebenskrise.
* Sie besprechen Ursachen der endgültigen Krankheit Lenz’.
* Sie lernen die sozial-symbolische Lesart des Lenz kennen.
* Sie diskutieren abschließend, wie Lenz und heutigen Jugendlichen bei der Überwindung der Lebenskrise geholfen werden kann.

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
39 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2008)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 58441)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Georg Büchner - Lenz (SEK II)"

Spinner_big
Spinner_big