Klausur: Die Elbe und ihre Flusslandschaft - zwischen Begradigung und Renaturierung

Klausur mit Musterlösung und Erwartungshorizont für das Fach Erdkunde/Geografie

Blick ins Material

Klausur: Die Elbe und ihre Flusslandschaft - zwischen Begradigung und Renaturierung

Klausur mit Musterlösung und Erwartungshorizont für das Fach Erdkunde/Geografie

Typ:
Klausur
Umfang:
14 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2013)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

Überprüfung des Wissens und Lernzielsicherung in der Sek I/II

Fertig ausgearbeitete Klausur zum Themenkomplex “Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung” zur Flusslandschaft der Elbe für die gymnasiale Oberstufe und mit ausführlichen Lösungen.

Die deutschen Flüsse haben sich im Verlauf der letzten 150 Jahre drastisch verändert. Gerade durch Flussbegradigungen, aber auch durch andere bauliche Maßnahmen und den erhöhten Schiffsverkehr veränderte man die Flüsse teilweise drastisch. Erst in jüngerer Zeit fanden dagegen an vielen Stellen Bemühungen hin zu einer Renaturierung der Flüsse und ihrer Auen statt.
  • Theoretische Grundlagen der Bearbeitung
  • Klausur zur Flusslandschaft “Elbe”
  • Musterlösung und Erwartungshorizont zum Einsatz als mögliche Klausur

Aus der Reihe Klausuren Erdkunde / Geografie mit Musterlösung und Erwartungshorizont

Empfehlungen zu "Klausur: Die Elbe und ihre Flusslandschaft - zwischen Begradigung und Renaturierung"

Spinner big
Spinner big