Applying for a Job - Cover Letter and Résumé

Eine Stellenbewerbung für die USA - Bewerbungsschreiben

Blick ins Material

Applying for a Job - Cover Letter and Résumé

Eine Stellenbewerbung für die USA - Bewerbungsschreiben

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
15 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2007)
Fächer:
Englisch
Klassen:
10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Diese Unterrichtseinheit ist geeignet für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10. Für viele Jugendliche in dieser Altersgruppe steht eine Bewerbung entweder um eine Lehrstelle, ein Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt zum ersten Mal auf der Tagesordnung. Oft erhebt sich dann die Frage: Wie soll ich mich im englischsprachigen Raum bewerben? Was muss ich beachten?

Bewerbungsunterlagen für eine Bewerbung im englischsprachigen Raum können nicht einfach nur vom Deutschen ins Englische übersetzt werden. Ein résumé (auch resume geschrieben) ist ein kurzer Abriss zur Ausbildung und Erfahrung der Bewerberin oder des Bewerbers. Diese résumés sehen in den USA grundlegend anders aus als ein deutscher Lebenslauf.
  • Den résumés wird kein Foto beigelegt.
  • Sie nennen nicht das Geburtsdatum und den Geburtsort.
  • Sie enthalten keine Angaben zu Familienstand und Geschlecht.
  • Sie nehmen nicht Bezug auf die Grundschule bzw. gehen überhaupt nicht auf die Schulzeit ein, wenn ein Universitätsabschluss oder ein anderes Studium vorliegt.
  • Es ist üblich, Namen mit Anschriften und Telefonnummern von Personen anzugeben, die den Bewerber oder die Bewerberin gut kennen und etwas über deren Charakter und Qualifikationen sagen können.

Ein résumé beginnt mit aktuellen Angaben über den Bewerber und endet mit den Informationen, die zeitlich am weitesten entfernt sind. Der Vorteil dieser Struktur besteht darin, dass der potenzielle Arbeitgeber sofort das Wichtigste sieht, nämlich wie weit es der Bewerber bisher gebracht hat. In einer deutschen Bewerbung ist es in der Regel genau umgekehrt.

Der Unterschied zwischen einem curriculum vitae, kurz CV genannt, und einem résumé liegt in der Länge und Ausführlichkeit. Bewerber mit wenig oder kaum Berufserfahrung sollten ein résumé von ein bis zwei Seiten bevorzugen, andere den ausführlicheren, zwei- bis dreiseitigen CV. Die vorliegende Unterrichtseinheit ist ausschließlich dem Aufbau eines résumés gewidmet.

Da résumés auf Englisch weltweit sehr verschieden aussehen können, konzentriert sich diese Unterrichtseinheit auf solche, wie sie in den USA üblich sind. Die Bewerbung um eine Anstellung besteht immer aus dem Anschreiben (cover letter) und einem Lebenslauf (résumé). Beide werden vorgestellt, auf ihren Aufbau untersucht und so vorbereitet, dass die Schüler in der Lage sind, sie selbst zu verfassen.

Die Texte der Unterrichtseinheit wurden von der muttersprachlichen Autorin nach verschiedenen Quellen und entsprechend ihren Erfahrungen zusammengestellt. Die Beispiele sind bei der Arbeit mit ihren Schülern entstanden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
Die Schüler sollen
* sich mit dem Aufbau und Stil eines Lebenslaufs für eine Stellenbewerbung in den USA vertraut machen.
* üben, wie sie sich mit action verbs zu Berufsqualifikationen äußern können.
* lernen, wie ein Anschreiben aufgebaut ist.
* einen eigenen Lebenslauf für eine Stellenbewerbung und ein Anschreiben dazu verfassen.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: What Does a Résumé Look Like?
  • 2. Schritt: Action Verbs to Strengthen Your Résumé
  • 3. Schritt: What’s a Cover Letter?
  • 4. Schritt: My Résumé and Cover Letter

In den Warenkorb

€ 7,50
Material-Nr.: 56855

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Applying for a Job - Cover Letter and Résumé"

Spinner big
Spinner big