Englisch ganz leicht - Hörkurs für Profis - Niveau: B1 - B2

Hueber Lektüren - mit Audiodateien

Blick ins Material

Englisch ganz leicht - Hörkurs für Profis - Niveau: B1 - B2

Hueber Lektüren - mit Audiodateien

Typ:
Lernhilfe
Umfang:
69 Seiten (238,6 MB)
Verlag:
Hueber
Autor:
Hoffmann, Marion / Hoffmann, Hans G.
Auflage:
(2013)
Fächer:
Englisch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Nun können Lerner auch auf dem Niveau B1 ganz ohne Buch ihre Englischkenntnisse erweitern und perfektionieren!

Beim Englisch ganz leicht Hörkurs für Profis handelt es sich um den dritten Teil der erfolgreichen …ganz leicht-Hörkursreihe “Sprachen lernen ohne Buch”:
  • 10 Lektionen mit dem bewähren Mix aus Erklärungen, Grammatik und Übungen
  • hörkursgerechte Übungen wie z. B. 3-Phasen-Drills (Aufgabenstellung durch den Moderator, Antwort des Lerners sowie Lösung durch den Sprecher)
  • zusätzlich kann am Ende jeder Lektion mit Hilfe einer Transferübung das Gelernte wiederholt und angewendet werden.

Umfang: 352 Min.

Inhalt:
  • Unit 1: Serendipity – Unverhofftes Glück – Nur im Englischen gibt es ein Wort für die Fähigkeit, gute Dinge zu finden, die man nicht gesucht hat.
  • Unit 2: The helpful call centre – Das hilfsbereite Callcenter – Sehr ärgerlich: Flüge sind ausgefallen und nun läuft man seinem Geld hinterher. Das Callcenter ist eine halbe Erdkugel entfernt, aber es hilft. Gelegenheit zum Nachdenken über Globalisierung.
  • Unit 3: The charm of the penny – Der Charme des Pennys – Alte Pennys kosten nicht viel, lohnen aber das Sammeln. Sie sind Geschichte zum Anfassen – und zum Nachdenken darüber, dass die Benutzung einer öffentlichen Toilette früher nur einen Penny kostete.
  • Unit 4: The Full Monty – Absolut alles – Ein seltsamer Ausdruck, der einem berühmten Film den Titel lieferte und zu einem interessanten Gespräch über den Ursprung dieser Redensart führt.
  • Unit 5: The new home – Das neue Zuhause – Das neue Zuhause ist ein günstig gelegenes altes Haus mit einem alten Garten und darin einem großen alten Baum, um dessen Erhalt sich eine alte Dame Sorgen machte.
  • Unit 6: If you want to keep a friend, never borrow, never lend – Wenn du einen Freund behalten willst, dann borge dir nie und verleihe nie – Ein Taschendiebstahl gibt Anlass zu einem Gespräch über Geldleihen und Geldverleihen, über Grundsätze, die in diesem Zusammenhang sinnvoll sein könnten – und zu einer kleinen Geschichte.
  • Unit 7: A catty chat on Skype – Ein Katzen-Chat per Skype – Katzengeschichten, die nicht nur Katzenfreunde verstehen.
  • Unit 8: Manners – Manieren – Im Schlafanzug in den Supermarkt, schrille Handytöne im klassischen Konzert? Über Manieren lässt sich streiten – oder in diesen Fällen vielleicht doch nicht? Entscheiden Sie.
  • Unit 9: In a Paris café – In einem Pariser Café. Eine fast authentische Begegnung mit einem (in Irland geborenen) englischen Dichter, der im Jahr 1900 starb.
  • Unit 10: Jokes – Witze Witze mit englischem Flair – wie man sie erzählen und nicht erzählen soll. Es ist gut, wenn Sie wissen, was es mit “Waterloo” auf sich hat.

In den Warenkorb

€ 13,50
Material-Nr.: 56647

Aus der Reihe Hueber Lektüren Englisch

Empfehlungen zu "Englisch ganz leicht - Hörkurs für Profis - Niveau: B1 - B2"

Spinner big
Spinner big