Stationenlernen Technik

Fächerverbindend lernen

Blick ins Material

Stationenlernen Technik

Fächerverbindend lernen

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
88 Seiten (11,3 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Wertenbroch, Wolfgang
Auflage:
2 (2015)
Fächer:
Physik, Technik, Fachübergreifend
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Freiarbeit an Stationen – sie kommt Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern entgegen. Sie sind erheblich entlastet, und die Schüler lernen weitestgehend selbstständig, allein, mit Partner oder in der Gruppe.

Der hier dargestellte Ansatz, Technik verstehbar und ertragreich zu machen, ist insofern neu, als die Schüler verstehen lernen, dass die von Menschen geschaffene Technik sich an menschlichen Bedürfnissen orientiert. Den Schülerinnen und Schülern wird so bewusst gemacht, dass und wie sie mithilfe der Technik ihr Leben bewältigen. Der Schlüssel zum Verstehen sind die Grunddaseinsbedürfnisse des Menschen: Wohnen, arbeiten, sich bilden, sich ernähren und kleiden, sich erholen, und am Verkehr teilnehmen.

Neu ist auch das fächerverbindende Lernen. Den Schülern wird durch die Arbeitsaufträge deutlich, dass sie lesen und verstehen und das Verstandene konstruktiv verwerten. Sie stellen Beziehungen zu den Unterrichtsfächern Physik, Chemie, Geschichte, Mathematik oder Werken her. Je nach Interesse und / oder Leistungsfähigkeit ist es leicht möglich, ein Thema aufzugreifen und durch zusätzliche Arbeitsblätter, durch Modellbau oder durch Versuche die Arbeit an den Stationen zu erweitern.

Wenn die Schüler z. B. erkennen, dass Räder auf Schienen leichter rollen, können sie die Arbeitsblätter zum Thema „Reibung“ bearbeiten.

In den Warenkorb

€ 16,49
Material-Nr.: 56556

Empfehlungen zu "Stationenlernen Technik"

Spinner big
Spinner big