99 Luftballons - ein Längsschnitt zur Zeitgeschichte im Spiegel der Popmusik

Geschichte lernen mit Popsongs

Blick ins Material

99 Luftballons - ein Längsschnitt zur Zeitgeschichte im Spiegel der Popmusik

Geschichte lernen mit Popsongs

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
36 Seiten (2,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2013)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts spielt Popmusik eine zentrale Rolle für die Identitätsfindung von Jugendlichen in Abgrenzung zur Erwachsenenwelt. In und mit ihr werden eigene Lebensstilentwürfe ausprobiert.

Zugleich reagieren Popmusiker auf politisch-gesellschaftliche Strömungen, kommentieren sie, nehmen bewusst Stellung – oder vermarkten den Zeitgeist. Der Längsschnitt ermöglicht den Lernenden, diese verschiedenen Funktionen von Popmusik zu erkennen.

Er versteht sich auch als Angebot zu einem selbstreflexiven Umgang mit den eigenen popmusikalischen Vorlieben im Sinne historischen Lernens.

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Klasse: Klasse 9/10
  • Dauer: 5 Doppelstunden
  • Kompetenzen:
    • wahrnehmen, dass Popmusik schon früher einen Beitrag zur Identitätsfindung darstellte und in ähnlichen Formen wie heute stattfand
    • unterschiedliche Materialien (Zeitzeugenberichte, wissenschaftliche Darstellungen, Songtexte) analysieren können
    • die Funktion und Wirkung von Popmusik beurteilen und bewerten können
  • Aus dem Inhalt:
    • Beat als Sound eines weltweiten Wertewandels • Popstars und „1968“
    • alternative Szenen, alternative Songs
    • die Vermarktung der Friedensbewegung
    • 1989/90: Was soll aus Deutschland werden?

Musik spielt im Leben aller Jugendlichen eine große Rolle. Über Musik können sie sich definieren und abgrenzen, Musik gibt ihnen Halt. Daher erscheint es ebenso naheliegend wie simpel, über diesen Zugang das Interesse an Geschichte zu wecken. Besonders die Geschichte der letzten Jahre lässt sich mittels noch heute populärer Songs gut erforschen. Die vorliegende Einheit will die Schülerinnen und Schüler motivieren, historische Zusammenhänge zu entdecken, wo sie sie nicht vermutet hätten, und den eigenen Umgang mit Musik zu reflektieren.

Folgende Lieder sollten Sie in Textform und als Audiodatei, zum Beispiel auf CD, bereithalten (alternativ sollten Sie während den Doppelstunden über einen Internetanschluss verfügen):
  • Stunde 1/2: The Who: My Generation (Song und Text)
  • Stunde 3/4: The Rolling Stones: Street Fighting Man; The Beatles: Revolution (Song und Text)
  • Stunde 5/6: Bots: Aufstehn (Song)
  • Stunde 7/8: Nena: 99 Luftballons; Nicole: Ein bisschen Frieden (Song und Text)
  • Stunde 9/10: Puhdys: Ich will nicht vergessen (Song)

Für die ersten beiden Doppelstunden sind die Englischkenntnisse der Schülerinnen und Schüler gefragt. Die ausgewählten Liedtexte sind sprachlich aber nicht besonders anspruchsvoll und sollten für diese Alterstufe gut zu verstehen sein.

Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schüler: Die Schülerinnen und Schüler können …
  • wahrnehmen, dass Popmusik schon früher einen Beitrag zur Identitätsfindung darstellte und in ähnlichen Formen wie heute stattfand.
  • unterschiedliche Materialien (Zeitzeugenberichte, wissenschaftliche Darstellungen, Songtexte) analysieren.
  • die Funktion und Wirkung von Popmusik beurteilen und bewerten.

In den Warenkorb

€ 16,50
Material-Nr.: 56461

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "99 Luftballons - ein Längsschnitt zur Zeitgeschichte im Spiegel der Popmusik"

Spinner big
Spinner big