Stationenlernen - Das arme Mädchen

Auf den Spuren der Gebrüder Grimm - weniger bekannte Märchen

Blick ins Material

Stationenlernen - Das arme Mädchen

Auf den Spuren der Gebrüder Grimm - weniger bekannte Märchen

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
18 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2013)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-6
Schultyp:
Grundschule, Hauptschule

“Wer hat schon vom Märchen “Das arme Mädchen” gehört?” Mit diesen Stationenlernen steigt Ihre Klasse schnell in die Geschichte ein.

Warum Lernen an Stationen für Ihren Unterricht genau das Richtige ist? Ihre Kinder arbeiten eigenverantwortlich und ihrem eigenen Lerntempo entsprechend, so geschieht die Binnendifferenzierung quasi von alleine.

Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen verschiedene Stationen, die auf einem Laufzettel vermerkt und nach Bearbeitung abgehakt werden! Die Arbeitsform an sich fördert schon die Lernmotivation, in Kombination mit dem beliebten Lerninhalt Märchen kommt Freude in jedes Klassenzimmer.

Auf den Spuren der Gebrüder Grimm- Grundschulkinder lernen weniger bekannte Grimmsche Märchen kennen.

Das Material fördert sowohl die Kompetenzen im Umgang mit fremden Texten, als auch die eigene Schreibkompetenz und Kreativität der Schüler/Innen.

Inhalt:
  • Didaktische Informationen
  • Laufzettel
  • Station 1: Das arme Mädchen (mit Text)
  • Station 2: Wer? Was? Wie?
  • Station 3: Wie gut kennst du das Märchen?
  • Station 4: Buchstabensalat
  • Station 5: Wie geht’s weiter?
  • Station 6: Gute Taten
  • Station 7: Was ist eigentlich ein Märchen?
  • Arbeitsjournal
  • Lösungen

Aus der Reihe Stationenlernen - weniger bekannte Grimm'sche Märchen

Empfehlungen zu "Stationenlernen - Das arme Mädchen"

Spinner big
Spinner big