Philippe Grimbert: "Un secret" - Tragédie d'une famille juive sous l'Occupation

Schüleraktivierende Erarbeitung eines Romans des 21. Jahrhunderts

Blick ins Material

Philippe Grimbert: "Un secret" - Tragédie d'une famille juive sous l'Occupation

Schüleraktivierende Erarbeitung eines Romans des 21. Jahrhunderts

  • Achtung! 20% Rabatt auf RAAbits! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (3,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2008)
Fächer:
Französisch
Klassen:
12-13
Schultyp:
Gymnasium

Was passiert, wenn jemand erfährt, dass es den imaginären Freund seiner Kindheit wirklich gab? Der Erzähler von “Un secret” erfährt nicht nur die Wahrheit über seinen imaginären Bruder, sondern die ganze verdrängte Geschichte einer jüdischen Familie zur Zeit der deutschen ‘Occupation’. Ihre Schüler erleben sukzessive die Phasen dieser autobiografisch gefärbten Geschichte mit. So bleibt die Spannung des Romans bis zum Schluss erhalten. Eine abwechslungsreiche Methodik, welche die Jugendlichen in eine aktive Rolle versetzt, sorgt für zusätzliche Motivation. (Textgrundlage der Unterrichtsreihe bildet folgende Ausgabe: Philippe Grimbert: Un secret. Hg. von Wolfgang Ader. Stuttgart 2007: Philipp Reclam jun. ISBN 978-3-15-019731-8. Für die Durchführung der letzten Stunden der Reihe wird die Film-DVD benötigt.)

In den Warenkorb

€ 10,64
statt  € 13,30
(inkl. 20 % Rabatt)
Material-Nr.: 56030

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Philippe Grimbert: "Un secret" - Tragédie d'une famille juive sous l'Occupation"

Spinner big
Spinner big