Unendliche Weiten - Astronomie

Mithilfe der Mathematik ins Weltall vordringen

Blick ins Material

Unendliche Weiten - Astronomie

Mithilfe der Mathematik ins Weltall vordringen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (7,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
10
Schultyp:
Gymnasium

Die Sterne und das Weltall üben auf die Menschen einen besonderen Reiz aus.

Es ist nur ein kleines bisschen Licht, das von einem Stern bis zur Erde dringt. Aber dieses bisschen Licht hat den Forschern gereicht, ein faszinierendes Bild von dem Universum zu zeichnen, das die Erde und die Menschen umgibt.

Nutzen Sie diese Faszination und erarbeiten Sie mit Ihren Schülern einige grundlegende Größen und Vorstellungen der Astronomie. Zeigen Sie Ihren Schülern, dass die Mathematik notwendig ist, um astronomische Beobachtungen auszuwerten und zu verstehen.

  • Klasse: 10
  • Dauer: circa 8 Stunden
  • Inhalt: unter anderem Rechnen mit Gleichungen für Kreis und Kugel, Logarithmus
  • Ihr Plus: Fachübergreifender Unterricht zu einem spannenden Thema

Das Leitthema der vorliegenden Unterrichtseinheit lautet Astronomie. An astronomischen Inhalten werden Fragen entwickelt, die mit den Inhalten und Methoden der Mathematik aus der Sekundarstufe 1 beantwortet werden können. Im Vordergrund steht dabei nicht die Erarbeitung neuer mathematischer Inhalte, sondern die Anwendung bereits erlernten Wissens. Das vorliegende Material bietet also eine Sammlung von Aufgaben zu verschiedenen Inhalten aus dem Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1, die sich alle um die Astronomie ranken.

In den Warenkorb

€ 15,10
Material-Nr.: 56013

Empfehlungen zu "Unendliche Weiten - Astronomie"

Spinner big
Spinner big