Unheimliche Bruchfamilien - die Jagd auf periodische Dezimalzahlen

Mit 21 Tipp- und Lösungskarten

Blick ins Material

Unheimliche Bruchfamilien - die Jagd auf periodische Dezimalzahlen

Mit 21 Tipp- und Lösungskarten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
14 Seiten (2,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
6
Schultyp:
Gymnasium

Nachts versetzen die unendlich langen Schlangenzahlen das kleine Städtchen Rational, in dem auch Anton wohnt, in Angst und Schrecken. Er beobachtet, wie sich 0,2222… und 0,77777… berühren, in Sekundenschnelle zusammenschrumpfen und nichts weiter übrig bleibt als eine 1. Festigen Sie das Rechnen mit periodischen Dezimalzahlen, das Verständnis von Zahldarstellungen und den Aufbau des Zahlsystems insgesamt.

  • Klasse: 6
  • Dauer: 4–5 Stunden
  • Inhalt:
    • Periodische Dezimalzahlen und die zugehörigen Brüche
    • Rechenoperationen, die die Periode entfernen
  • Ihr Plus: Einbettung in einen motivierenden Kontext (kurze Geschichte)

Der Forscherdrang der Schüler wird häufig durch fehlende Sicherheit im schriftlichen Addieren bzw. Subtrahieren stark gebremst. Die Vielzahl teilweise aufwendiger, aber vom Prinzip her immer gleicher Rechnungen schafft da keine Abhilfe. Lassen Sie Ihre Schüler den Taschenrechner einsetzen oder schränken Sie die zu untersuchenden Brüche stark ein, um den Rechenaufwand gering zu halten. Wichtiger als der Erwerb von Rechenfertigkeit sind die Auseinandersetzung mit verschiedenen Zahldarstellungen und das Erkennen von Besonderheiten, die einem das Umwandeln von periodischen Dezimalzahlen in Brüche erleichtern. Ist dieses Fundament erst einmal gelegt und das Interesse der Schüler geweckt, so fällt das Rechentraining (z. B. mithilfe des Schulbuches) leichter.

In den Warenkorb

€ 7,00
Material-Nr.: 55957

Empfehlungen zu "Unheimliche Bruchfamilien - die Jagd auf periodische Dezimalzahlen"

Spinner big
Spinner big