Die Steinzeit - Eine Lernwerkstatt für die Klassen 3 und 4

Werkstattlernen Sachunterricht

Blick ins Material

Die Steinzeit - Eine Lernwerkstatt für die Klassen 3 und 4

Werkstattlernen Sachunterricht

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
102 Seiten (6,5 MB)
Verlag:
Lernbiene
Autor:
Schlak, Silke
Auflage:
(2011)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Die Flintstones/Familie Feuerstein dürfte vielen Kindern aus dem Fernsehen bekannt sein: Steinzeitmenschen, die zwar Felle tragen und sich in einer steinernen Welt bewegen, sich dabei aber mit durchaus neuzeitlichen Problemen herumschlagen und keinerlei modernen Luxus missen müssen. Dass so wie die Feuersteins niemand vor vielen Jahrtausenden gelebt hat, dürfte jedem verständlich sein. Andererseits hält sich allgemein aber auch noch immer das weit verbreitete und ebenso falsche Klischee vom Keulen schwingenden, dumpfen Neandertaler – der Neandertaler also als Synonym für Primitivität und Dummheit.

Dieses Bild ist natürlich ebenso falsch, wie das, das die Feuersteins vermitteln. Wie also lebten die Menschen in der Steinzeit wirklich? Und was hat deren Leben noch mit unserem zu tun? Die Steinzeit ist uns in vielerlei Hinsicht noch immer näher, als wir auf den ersten Blick erwarten würden. Andererseits macht eine Auseinandersetzung mit diesem Abschnitt der Menschheitsgeschichte aber auch deutlich, wie weit sich der moderne Mensch inzwischen von seinen Wurzeln und seinen eigentlichen Grundbedürfnissen entfernt hat.

Die Beschäftigung mit der Steinzeit geht daher immer auch mit einem (Wieder-)Heranführen der Kinder an unsere Natur einher: Wenn wir alles von Menschen künstlich Erschaffene wegdenken, bleibt am Ende nur noch der eigentliche natürliche Lebensraum des Menschen übrig.

Die vorliegende Werkstatt bietet vergleichsweise wenig theoretisches Textmaterial, dafür jedoch viele Aufgaben zum eigenen Handeln: Kochen, Werken, Basteln und eigenes Ausprobieren stehen im Vordergrund und sollten idealerweise nicht nur im Klassenraum stattfinden, sondern möglichst oft unter freiem Himmel.

Die Werkstatt gliedert sich in drei Teile:
  • Die Stationen 1-3 geben eine allgemeine Einführung in das Thema sowie in die Evolution des Menschen. Dabei stehen bei Station 3 die Personen Lucy, Neandertaler und Ötzi jeweils als Repräsentanten für wichtige Entwicklungsphasen des Menschen.
  • Die Stationen 4-19 beschäftigen sich mit unterschiedlichen Facetten der Altsteinzeit,
  • während die Stationen 21-25 teilweise die gleichen Themenbereiche noch einmal für die Jungsteinzeit aufgreifen.
  • Das Domino in Station 20 übernimmt dabei die Funktion des Bindeglieds zwischen den beiden Epochen.

Inhalt der Übungsmaterials

26 Stationen, die aus Arbeitsblättern mit Lesetexten, Zuordnungsübungen, Bildern und Fotos, Lückentexten, einem Wissensspiel, mehreren Gitter- und Kreuzworträtseln, Bastel- und Malaufgaben, Kochrezepten, zwei Dominos und vielem mehr bestehen:

Lösungsblätter zu allen Stationen, bei denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen, gehören ebenfalls zum Material dazu.

Ein Inhaltsverzeichnis fasst alle behandelten Themen zusammen.

Erläuterungen für die Lehrkraft geben einen ersten Überblick über das Material.

Auftragskarten geben den Kindern genaue, gut verständliche Anweisungen, was an den Stationen zu tun ist.

Ein Laufzettel dient den Kindern dazu, erledigte Aufgaben abzuhaken. So behalten sie den Überblick!

In den Warenkorb

€ 12,90
Material-Nr.: 55815

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Die Steinzeit - Eine Lernwerkstatt für die Klassen 3 und 4"

Spinner big
Spinner big