Begrüßen, entschuldigen, anreden

Regeln für den Umgang miteinander

Blick ins Material

Begrüßen, entschuldigen, anreden

Regeln für den Umgang miteinander

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (3,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Hauptschule

Moin, Grüß Gott und Hallo oder doch besser Greetz, Check und Ciao? Bereits die ersten Millisekunden einer Begegnung entscheiden über den ersten Eindruck einer Person. Diese Materialien erleichtern Ihren Schülern das Verständnis der verschiedenen Grußformeln. Die Bedeutung der Anredepronomen wird den Kindern klar und sie erkennen, welche Situationen eine Entschuldigung erfordern. Durch angeleitete Rollenspiele erleben die Lernenden, wie wichtig Höflichkeit und Rücksichtsnahme im Alltag sind. Sensibilisieren Sie die Kinder dafür, dass sie sich mit der Verwendung gewisser Höflichkeitsformen einige Türen öffnen können.

Materialübersicht:
  • M 1 „Guten Tag“ und „Auf Wiedersehen!“
  • M 2 Du oder Sie? – Wir üben die Anredeformen
  • M 3 Verzeihung, sorry, ups – sich entschuldigen
  • M 4 „Bitte“ heißt das Zauberwort! – Wir formulieren unsere Wünsche
  • M 5 Rücksichtnahme und Respekt – Höflichkeit macht vieles leichter

In den Warenkorb

€ 4,60
Material-Nr.: 55421

Empfehlungen zu "Begrüßen, entschuldigen, anreden"

Spinner big
Spinner big