Der Zauberer Zozo und der Buchstabenrabe

Grammatische Phänomene spielerisch erarbeiten und üben

Blick ins Material

Der Zauberer Zozo und der Buchstabenrabe

Grammatische Phänomene spielerisch erarbeiten und üben

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (1,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
2-3
Schultyp:
Grundschule

Grammatik ist langweilig? Ganz bestimmt nicht mit dieser Unterrichtseinheit! Der junge Zauberer Zozo und sein frecher Buchstabenrabe führen Ihre Schüler spielerisch an grammatische Phänomene heran und fordern sie zum Üben auf. Die Kinder basteln Abc-Wörterkisten, suchen Selbstlaute und bilden zusammengesetzte Nomen oder Verkleinerungsformen. Außerdem bauen sie eine Maschine, mit der sie spielend leicht Sätze bilden. Die Kinder verinnerlichen grammatische Regeln und haben dabei garantiert jede Menge Spaß!^

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Aufbau der Unterrichtseinheit:
    • Sequenz 1: Zozo und der Buchstabenrabe sortieren Wörter – Wörter nach Oberbegriffen und dem Alphabet ordnen (1 Unterrichtsstunde)
    • Sequenz 2: Der Rabe und die geklauten Buchstaben – Selbstlaute in Wörtern erkennen (1 Unterrichtsstunde)
    • Sequenz 3: Zozo zaubert mit Namenwörtern – zusammengesetzte Nomen und Verkleine- rungsformen bilden (2 Unterrichtsstunden)
    • Sequenz 4: Zozo, der Buchstabenrabe und die Satzmaschine – Sätze mit Verben bilden (1 Unterrichtsstunde)
    • Sequenz 5: Das Zauberer- und Rabenspiel – spielerisches Üben der grammatischen Phänomene (1 Unterrichtsstunde)
  • Klassen: 2 und 3
  • Lernbereiche: Grammatik, Rechtschreibung, Wortschatzarbeit, mit Sprache spielen, Sprache untersuchen
  • Kompetenzen: Wörter nach Oberbegriffen ordnen; das Alphabet als Ordnungssystem anwenden; Selbstlaute erkennen und richtig einsetzen; zusammengesetzte Nomen und Verkleinerungsformen bilden; Verben beugen; Sätze bilden; beim Vorlesen aktiv zuhören

Der spielerische Umgang mit grammatischen Phänomenen stärkt wesentliche sprachliche Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler1: Die Kinder erhalten Hinweise zur Rechtschreibung. Sie lernen, Kategorien zu bilden, verstehen Prinzipien der Satzbildung und sie erweitern ihren Wortschatz. Auf witzige und motivierende Weise geschieht das in dieser Unterrichtseinheit durch die zwei Rahmenfiguren Zozo und den Buchstabenraben. Diese führen die Schüler in kleinen Geschichten zu grammatischen Phänomenen hin und motivieren sie mit abwechslungsreichen und handlungsorientierten Methoden zum Üben. So lernen die Kinder Grammatik aktiv und mit Spaß.

Materialübersicht:
  • M 1 Zozo und der Buchstabenrabe (Bild) ?
  • M 2 Geschichten vom Wörterzaubern (Text) ?
  • M 3 Die Abc-Wörterkisten (Bastelvorlage) ?
  • M 4 Der Buchstabenrabe und die Selbstlaute (Arbeitsblatt) ?
  • M 5 Zozo zaubert mit Namenwörtern (Arbeitsblatt) ?
  • M 6 Zozo zaubert alles klein (Arbeitsblatt) ?
  • M 7 Die Satzmaschine (Bastelvorlage) ?
  • M 8 Zauberer- und Rabenspiel (Anleitung) ?
  • M 9 Zauberer- und Rabenpuzzle (Puzzleteile für das Spiel) ?
  • M 10 Zauberer- und Rabenkarten (Spielkarten) ?

In den Warenkorb

€ 6,40
Material-Nr.: 54367

Empfehlungen zu "Der Zauberer Zozo und der Buchstabenrabe"

Spinner big
Spinner big