Quadrate, Farben, Licht

Den Künstler Gerhard Richter und seine Werke kennenlernen

Blick ins Material

Quadrate, Farben, Licht

Den Künstler Gerhard Richter und seine Werke kennenlernen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
14 Seiten (6,7 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
2-4
Schultyp:
Grundschule

Bedeutendster Künstler der Gegenwart, Picasso des 21. Jahrhunderts, Alleskönner der modernen Kunst? Medien und Kunstwelt äußern sich begeistert über Gerhard Richter. Diesen wichtigen Künstler lernen Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit kennen und erhalten damit gleichzeitig einen Einblick in die zeitgenössische Kunst. Sie erfahren Wissenswertes über Gerhard Richter, betrachten einige seiner Werke und nähern sich dem Künstler auch durch praktisches Tun. In Anlehnung an sein Bild “4900 Farben” und an das von ihm gestaltete Kölner Domfenster experimentieren, malen und collagieren sie mit Farbquadraten.

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Aufbau der Unterrichtseinheit:
    • Sequenz 1: Wer, wie, was? – Betrachten des Bildes „4900 Farben“ und Information über den Künstler (ca. 2 Unterrichtsstunden)
    • Sequenz 2: Legen, schauen, malen – spielerische Übungen und Malen eines Bildes mit Farbquadraten (ca. 4 Unterrichtsstunden)
    • Sequenz 3: Quadrate, Farben, Licht – Betrachten und Nachgestalten des Domfensters als Transparentpapier-Collage (ca. 4 Unterrichtsstunden)
  • Klassen: 2 bis 4
  • Lernbereiche: Werkbetrachtung, farbiges Gestalten, Malen, Collagieren
  • Kompetenzen: zeitgenössische Kunstwerke differenziert betrachten, darüber reflektieren und kommunizieren; Farben kombinieren und die Farbwirkung reflektieren; ein Bild mit Deckfarben malen; eine Transparentpapier-Collage anfertigen; Grundfertigkeiten erwerben bzw. üben (Farben mischen und auftragen, schneiden, kleben)
  • Fächerübergreifend: Kombinatorik, Wahrscheinlichkeit, Symmetrie, Muster/Parkettierung (Mathematik)

In den Medien ist es immer wieder zu hören: Gerhard Richter ist einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. In dieser Unterrichtseinheit haben die Schülerinnen und Schüler1 Gelegenheit, den Maler kennenzulernen und einen Einblick in sein Schaffen und damit auch in die zeitgenössische Kunst zu erhalten.

Die Kinder erfahren aber nicht nur Wissenswertes über Gerhard Richter und betrachten seine Werke, auch durch praktisches Tun nähern sie sich dem Künstler. Seine Werkreihe mit Farbtafeln und sein Kirchenfenster im Kölner Dom bieten die Möglichkeit, die natürliche Freude der Schüler am experimentellen Umgang mit Farben zu nutzen. Bei spielerischen Übungen mit Farbkarten lernen sie einige grundlegende Gestaltungsprinzipien im Hinblick auf die Auswahl und Anordnung von Farben und im Hinblick auf die Wirkung unterschiedlicher Kompositionen kennen. Ihre Wahrnehmungen verbalisieren die Kinder und wenden schließlich in den eigenen Gestaltungsaufgaben an, was sie erkannt haben.

Materialübersicht:
  • M 1 Farben, Felder, Fenster – Werkbeispiele von Gerhard Richter (Farbfolie)
  • M 2 Gerhard Richter – lerne den Künstler kennen! (Text, Arbeitsblatt)
  • M 3 Feld an Feld, Farbe an Farbe – Malvorlage
  • M 4 Quadrate, Farben, Licht – Gerhard Richters Fenster im Kölner Dom (Text, Arbeitsblatt)
  • M 5 Mein farbiges Fenster – Bastelvorlage

In den Warenkorb

€ 5,00
Material-Nr.: 54366

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Quadrate, Farben, Licht"

Spinner big
Spinner big