Methodensammlung Satzmixer, Texte neu gestalten

Kreative Ideenbörse Deutsch in der Sekundarstufe I

Blick ins Material

Methodensammlung Satzmixer, Texte neu gestalten

Kreative Ideenbörse Deutsch in der Sekundarstufe I

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
52 Seiten (2,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2011)
Fächer:
Deutsch, Ethik, Religion
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Der „Satzmixer“ ist eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode, das verstehende Lesen und Erschließen eines Texts zu üben bzw. das Leseverstehen zu trainieren. Die innere Logik eines Texts wird erschlossen und die aufeinanderfolgenden Aussagen bzw. Argumente werden sowohl inhaltlich als auch logisch geprüft – mit Praxisbeispiel Die Kraft des Verzeihens.

Einen Text zu verstehen, bedeutet, nicht nur den Inhalt aufzunehmen, sondern auch seinen Aufbau, seine logische Struktur, „den roten Faden“ zu erkennen. Kompetente Aussagen über den Text sind ohne dieses Verständnis kaum möglich. Nicht nur die Worte im Satz folgen einer vom Autor gewollten und von der Sache bzw. der Sprache geforderten Ordnung. Auch der Ablauf der Gedanken innerhalb eines gelungenen Textes reiht sich im Allgemeinen logisch aneinander.

Werden diese Anforderungen vom Autor nicht erfüllt, indem er beispielsweise nicht nachvollziehbare Gedankensprünge einfügt, dann werden Aussagen und Argumentationen des Texts brüchig und unlogisch.

Schließlich hat der Leser Schwierigkeiten damit, dem Gedankengang im Text zu folgen bzw. seine Aussagen zu verstehen. Texte bilden so eine in sich geschlossene logische Ganzheit. Eine Aussage – gefasst in einen Satz – folgt der vorhergehenden, bezieht sich inhaltlich auf bereits Geschriebenes und führt den Gedanken in einer neuen, logisch darauf bezogenen Aussage fort. Der Gedankengang wird für uns erschließbar und nachvollziehbar. Die Textaussage wird erfasst und verstanden.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 54224

Empfehlungen zu "Methodensammlung Satzmixer, Texte neu gestalten"

Spinner big
Spinner big