Mit harten Bandagen - wie wird Wahlkampf gemacht?

Demokratie und politisches System

Blick ins Material

Mit harten Bandagen - wie wird Wahlkampf gemacht?

Demokratie und politisches System

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (1,7 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Sowi/Politik
Schultyp:
Berufsschule

Wählen oder nicht wählen? So lautet eine der zentralen politischen Fragen, die Sie im Unterricht aufwerfen können. Bei uns verlaufen Wahlen nach Spielregeln, die seit mehr als 60 Jahren festgelegt sind. Welche das sind und welche Funktion Wahlen und Wahlkampf in der Demokratie haben, lernen Ihre Schülerinnen und Schüler hier. Sie wissen dann auch, welche der beiden Stimmen bei der Bundestagswahl entscheidend ist. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit dem Verhalten von Nichtwählern und Protestwählern. Sie diskutieren, welche Themen, mit denen Parteien um Stimmen werben, sie besonders wichtig finden. Wahlkampf findet zunehmend auch im Internet statt – hier erfahren sie, welche Vorteile und Nachteile sich bei diesem Informationsmedium gegenüber stehen. Abgerundet wird der Beitrag mit zwei Lernkontrollen.

  • Dauer: 3 bis 4 Stunden
  • Inhalt:
    • Das deutsche Wahlrecht
    • Wahlrechtsgrundsätze
    • Funktionen von Wahlen
    • Protest- und Nichtwähler
    • Aufgaben und Ziele des Wahlkampfes
    • Wahlkampfthemen
    • Wahlen und Medien.
  • Ihr Plus: Zahlreiche Links für die selbstständige Internetrecherche

In den Warenkorb

€ 11,06
Material-Nr.: 54025

Empfehlungen zu "Mit harten Bandagen - wie wird Wahlkampf gemacht?"

Spinner big
Spinner big