Wir fördern sie alle! - Erfahrungs- und Erlebnisberichte zum Thema Inklusion

Ein wertvoller Pädagogik-Ratgeber

Blick ins Material

Wir fördern sie alle! - Erfahrungs- und Erlebnisberichte zum Thema Inklusion

Ein wertvoller Pädagogik-Ratgeber

ISBN:
978-3-86632-469-5
Typ:
Ratgeber
Umfang:
120 Seiten (7,7 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Wertenbroch, Wolfgang
Gewicht:
300 g
Auflage:
(2012)
Fächer:
Fachübergreifend
Schultyp:
Gymnasium, Förderschule, Gesamtschule, Grundschule, Hauptschule, Kindergarten, Realschule

Im Jahre 2006 hat die UNO die Schule für Alle beschlossen. Die Konvention fordert von Staat und Gesellschaft die freiheitliche und soziale Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Die Förderung soll überwiegend durch FörderschullehrerInnen erfolgen.

Differenzierung/Individualisierung bedeutet, dass nicht alle Schüler denselben Unterrichtsstoff lernen und üben. In Anlehnung an die amtlichen Vorgaben (Richtlinien) wird nach der Einführung in das Unterrichtsthema für jeden Schüler ein Arbeitsplan erstellt.

Es kann sinnvoll sein, einzelnen Schülern nach entsprechender Vorbereitung über die amtlichen Vorgaben hinaus besondere Arbeitsaufträge zu erteilen. Dieses Vorgehen wird als adaptives Lernen bezeichnet.

Wir das konkret aussehen kann, wird in diesem Ratgeber gezeigt.

Der Band enthält 54 zusätzliche Arbeitsblätter zur Intelligenzführung (mit Lösungen)!

In den Warenkorb

€ 18,49
Material-Nr.: 53756

Empfehlungen zu "Wir fördern sie alle! - Erfahrungs- und Erlebnisberichte zum Thema Inklusion"

Spinner big
Spinner big