Strukturwandel im Ruhrgebiet - Arbeiten mit der Lernpyramide

Menschen prägen ihren Lebensraum

Blick ins Material

Strukturwandel im Ruhrgebiet - Arbeiten mit der Lernpyramide

Menschen prägen ihren Lebensraum

  • Achtung! 20% Rabatt auf RAAbits! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (3,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
5-6
Schultyp:
Realschule, Gesamtschule

Das Ruhrgebiet dient im Erdkundeunterricht häufig als Raumbeispiel zur Veranschaulichung eines regionalen Strukturwandels. Mit der hier vorgestellten Lernpyramide kann das erarbeitete Verständnis Ihrer Schüler für die Prozesse in diesem Zusammenhang auf methodisch abwechslungsreiche Weise geprüft und gegebenenfalls vertieft werden. Dabei können die Schüler selbstständig entscheiden, mit welcher Art von Material sie am liebsten arbeiten möchten. So können sie Neues wagen und erarbeiten oder auf ihre Erfahrungen setzen und auf Bewährtes zurückgreifen. Auf alle Fälle kann jeder Schüler kann auf seinem Niveau arbeiten!

Themen:
  • Krise des Steinkohlenbergbaus im Ruhrgebiet und Entwicklung seit der Krise
  • Zechenstilllegungen
  • Ansiedlung neuer Industrien
  • Strukturwandel
  • Standortfaktoren
  • Dienstleistungen
  • Raumbeispiel Gladbeck.
Ziele:
  • Förderung der Selbstkompetenz
  • Anwendung und Transfer der in einer Unterrichtsreihe zum Wandel des Ruhrgebiets erworbenen Sach-, Methoden- und Urteilskompetenzen
  • Über folgende Kompetenzen sollten die Schülerinnen und Schüler verfügen: Sie können
    • die Bedeutung der Steinkohle als Standortfaktor für die Entwicklung des Ruhrgebiets benennen,
    • den Wandel des Ruhrgebiets nach der Kohlekrise beschreiben,
    • Auswirkungen des Wandels beschreiben und erklären,
    • die veränderten Standortfaktoren (Verkehrslage, Arbeitskräfte, Freizeit und Erholung) benennen,
    • die Bedeutung des tertiären Sektors als Arbeitgeber einschätzen (Beispiel CentrO in Oberhausen, Alpincenter Bottrop oder Movie Park Bottrop),
    • Karten, Diagramme, Tabellen, Schemazeichnungen und Texte fragebezogen auswerten,
    • Diagramme erstellen,
    • den Wandel im Ruhrgebiet bewerten

Klassenstufe: Klassen 5–6

Zeitbedarf: 3 Unterrichtsstunden

Materialübersicht:
  • So arbeitest du mit der Lernpyramide
  • Bergbau, Stollen, Flöze – die Geschichte des Ruhrgebiets
  • Ohne Kohle keine Kohle – Arbeitslosigkeit im Ruhrgebiet
  • Vom Bergmann zum … – Berufe im Wandel
  • Das Zechensterben und die Folgen
  • Das Zechensterben im Ruhrgebiet
  • Der Wandel regional und lokal im Vergleich
  • Von alten Zechen und neuen Fabriken
  • Wohin solls gehen? Die Qual der Standortwahl
  • Freizeitspaß – neue Impulse für Gladbeck

In den Warenkorb

€ 5,52
statt  € 6,90
(inkl. 20 % Rabatt)
Material-Nr.: 53468

Empfehlungen zu "Strukturwandel im Ruhrgebiet - Arbeiten mit der Lernpyramide"

Spinner big
Spinner big