Feedback
Blick ins Material

Das chemische Grundwissen der Sekundarstufe I im Quiz - eine Selbstdiagnose

Wiederholung, Festigung und Prüfung

Schülerinnen und Schüler möchten ernst genommen und individuell gefördert werden – und wer bearbeitet nicht gerne ein Quiz? Ohne Bewertungsdruck testen sich Ihre Lernenden selbst und bekommen anschließend die Gelegenheit, an ihren Schwächen in verschiedenen Bereichen der Chemie zu arbeiten. Sie erstellen und üben mit Lernkarten und können diese Methode auch für andere Lernsituationen übernehmen.

Niveau: Abschlussphase Sek. I oder Integrationsphase Sek. II

Dauer: 6–8 Unterrichtsstunden (davon 1 Doppelstunde für das Quiz)

Bezug zu den KMK-Bildungsstandards:
  • Fachwissen: Im Quiz werden Fragen zu allen Bereichen der Chemie gestellt.
  • Kommunikation: Die Schülerinnen und Schüler
    • recherchieren zu einem chemischen Sachverhalt in unterschiedlichen Quellen,
    • wählen themenbezogene und aussagekräftige Informationen aus,
    • prüfen Darstellungen in Medien hinsichtlich ihrer fachlichen Richtigkeit,
    • beschreiben, veranschaulichen oder erklären chemische Sachverhalte unter Verwendung der Fachsprache und/oder mithilfe von Modellen und Darstellungen.
Der Beitrag enthält Materialien für:
  • offene Unterrichtsformen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Selbsteinschätzung
Typ:
Quiz / Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Chemie
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 8,80
(Nr. 53339)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Das chemische Grundwissen der Sekundarstufe I im Quiz - eine Selbstdiagnose"

Ähnliche Materialien: