Feedback

Klausur mit Erwartungshorizont: Adolf Hitler - Rede am Tag von Potsdam (21.3.1933)

Ausführliche Quellenanalyse und Klausur mit Musterlösung und Erwartungshorizont/Korrekturformular

Blick ins Material

Klausur mit Erwartungshorizont: Adolf Hitler - Rede am Tag von Potsdam (21.3.1933)

Ausführliche Quellenanalyse und Klausur mit Musterlösung und Erwartungshorizont/Korrekturformular

Typ:
Quelleninterpretation / Klausur
Umfang:
11 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2013)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Diese ausführliche Quellenanalyse mit Musterlösung und Erwartungshorizont für den Geschichtsunterricht der Oberstufe behandelt Hitlers Rede am 21.3.1933 zur Eröffnung des neu gewählten Parlaments in der Potsdamer Garnisionskirche.

Anhand der Rede können die Schülerinnen und Schüler die Selbstinszenierung Hitlers und seiner Partei in der Anfangsphase der Machtergreifung exemplarisch offenlegen und mit den realen Zielen und Plänen der NSDAP vergleichen.

Diese Unterrichtshilfe präsentiert die Anwendung einer speziellen Quelleninterpretationsvorlage. Anhand dieser Vorlage werden die einzelnen Anforderungen bearbeitet und die entsprechenden Ergebnisse vorgestellt.

Inhalt:
  • Hitlers Rede am Tag von Potsdam in voller Länge
  • Theoretische Grundlagen der Bearbeitung
  • Praktische Umsetzung der einzelnen Aspekte einer Quelleninterpretation
  • Arbeitsblatt inklusive Musterlösung und Erwartungshorizont zum Einsatz als mögliche Klausur

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 53325)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(11 S. s/w)
(Nr. 53325)

Aus der Reihe Klausuren Geschichte mit Musterlösung und Erwartungshorizont

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Klausur mit Erwartungshorizont: Adolf Hitler - Rede am Tag von Potsdam (21.3.1933)"

Ähnliche Materialien: