Ein Lernzirkel zum Thema Fette

Von der Muskatnuss zur Seife

Blick ins Material

Ein Lernzirkel zum Thema Fette

Von der Muskatnuss zur Seife

Typ:
Unterrichtseinheit / Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
22 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2011)
Fächer:
Chemie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Thema „Fette“ spielt nicht nur im Lehrplan eine Rolle, sondern begegnet uns auch in unserem Alltag. Beispielhaft sind hier Themen wie „der Fettgehalt von Lebensmitteln“, „fettreduzierte Produkte“ oder „fettarme Ernährung“.

Die Bedeutung von Fetten als Energielieferanten oder zum Lösen von fettlöslichen Vitaminen spielt in der öffentlichen Wahrnehmung oft keine oder nur eine untergeordnete Rolle.

Im Unterricht findet man das Thema „Fette“ meist unter der Überschrift „Nährstoffe“ oder „biologisch wichtige organische Verbindungen“. Zusammen mit Kohlenhydraten, Eiweiß und Aminosäuren bildet es eine thematische Einheit. Chemisch sind Fette Ester der Fettsäuren und Glycerin. Die Veresterung kann daher in einem neuen Kontext wiederholt und angewendet werden. Die Eigenschaften von Fetten (sowohl chemisch als auch biologisch) sowie die Verwendung von Fetten (und Ölen) bei der Produktion von Seifen und anderen Reinigungsmitteln werden ebenfalls erarbeitet.

Als Fettlieferant dient in diesem Lernzirkel die Muskatnuss. Dieses Gewürz weist einen hohen Fettanteil auf. Das Fett Trimyristin lässt sich relativ leicht aus der Muskatnuss isolieren und für alle Experimente einsetzen.

Spannende Experimente mit dem Fett warten in dieser Unterrichtseinheit auf Sie und Ihre Schüler. Wissenswertes zu Fetten im Allgemeinen und der Muskatnuss im Besonderen runden den Beitrag ab.

Dauer: 6 Unterrichtsstunden

Bezug zu den KMK-Bildungsstandards
  • Fachkompetenz: Anwendung und Verknüpfung von Inhalten aus dem Bereich der organischen Chemie an einem konkreten Beispiel aus dem Alltag (hier: die Muskatnuss) zum Erlangen von Fachwissen über das Thema „Fette“.
  • Erkenntnisgewinnung: Durchführen, Planen und Auswerten chemischer Experimente, Verknüpfung chemischer Inhalte mit biologischen und historischen Inhalten.
  • Kommunikation: Austausch und Diskussion während der Erarbeitung. Präsentation von Inhalten sowohl innerhalb der Gruppe als auch vor der gesamten Lerngruppe.
  • Bewertung: Reflexion über die Erarbeitung Diskussion über die Inhalte sowie über die Arbeitsweise innerhalb der Gruppe.
Der Beitrag enthält Materialien für:
  • Offene Unterrichtsformen
  • Schülerversuche
  • Fachübergreifenden Unterricht
  • Diskussion

In den Warenkorb

€ 8,40
Material-Nr.: 53244

Empfehlungen zu "Ein Lernzirkel zum Thema Fette"

Spinner big
Spinner big