Unterrichtsentwurf: Operatoren im Fach Erziehungswissenschaft: Hilfestellung oder unnötige Belastung?

Unterrichtsentwurf: Auseinandersetzung mit den standardisierten Aufgabenformen der Kultusministerien und die Konzeption einer Probeklausur

Blick ins Material

Unterrichtsentwurf: Operatoren im Fach Erziehungswissenschaft: Hilfestellung oder unnötige Belastung?

Unterrichtsentwurf: Auseinandersetzung mit den standardisierten Aufgabenformen der Kultusministerien und die Konzeption einer Probeklausur

Typ:
Unterrichtseinheit / Ratgeber
Umfang:
17 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2013)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
6-9
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Der vorliegende Unterrichtsentwurf ist Teil einer Unterrichtsreihe zu Lerntheorien und Lernprozessen.

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Operatoren im Fach Erziehungswissenschaft kennen und setzen sich mit ihrer Funktion auseinander

Davon ausgehend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit den standardisierten Aufgabenformen der Kultusministerien

Inhalt:
  • Kontextualisierung des Entwurfs in einer Unterrichtsreihe
  • Ausführlicher Unterrichtsverlaufsplan inklusive Zielvorgaben
  • Umfassendes Material zur Vorbereitung und Gestaltung der Stunde

In den Warenkorb

€ 4,49
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 53138

Empfehlungen zu "Unterrichtsentwurf: Operatoren im Fach Erziehungswissenschaft: Hilfestellung oder unnötige Belastung?"

Spinner big
Spinner big