Feedback

Lesetraining nach Kompetenzstufen, 9. Klasse

Modulare Leseförderung, Kopiervorlagen

Blick ins Material

Lesetraining nach Kompetenzstufen, 9. Klasse

Modulare Leseförderung, Kopiervorlagen

Typ:
Lesetraining
Umfang:
77 Seiten (18,5 MB)
Verlag:
PB-Verlag
Autor:
Schaub, Tanja
Gewicht:
200 g
Auflage:
(2012)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9
Schultyp:
Gymnasium, Gesamtschule, Hauptschule, Realschule

Lesekompetenz erwerben!

Diese Unterrichtsvorbereitung zum Leseunterricht in Form von vorgegebenen Texten mit den zugehörigen, strukturierten Arbeitsblättern dient vor allem der Schulung von Lesekompetenz.

Diese Arbeitsblätter enthalten zwölf verschiedene Lesetexte zu unterschiedlichen Textsorten.

Diese können ohne Punktvorgabe genutzt werden für Übungen zur Entwicklung von Lesefertigkeit wie wortgenaues, flüssiges und klanggestaltendes Lesen.

Die Arbeitsaufträge zur Klärung von Inhalt, Gehalt und zum Betrachten von Sprache fördern die Lesefähigkeit.

Anforderungsstufen beachten:

Beim sinnerfassenden Lesen können die Anforderungsstufen zum Tragen kommen: Reproduktion – Reorganisation – Transfer – problemlösendes Denken. Mithilfe dieses Bandes kann das Hauptlernziel des Lehrplans umgesetzt werden: Kompetent Lesen und mit Literatur umgehen.

Kompetenzstufen berücksichtigen:

Das Lernmaterial orientiert sich an dem Kompetenzstufenmodell PISA. Die Leistungen der Schüler werden durch verschiedene Stufen beschrieben. Es werden fünf Kompetenzstufen definiert. Jugendliche, die in der Lage sind, die Anforderungen einer bestimmten Stufe zu erfüllen, können auch darunterliegende Kompetenzstufen erfüllen. Höhere Stufen können sie jedoch in der Regel nicht bewältigen.

Stufen der Lesekompetenz:

Kompetenzstufe I
  • Eine Information/mehrere, leicht auffindbare Informationen können lokalisiert werden. Der Hauptgedanke des Textes wird erkannt. Es können nur einfache Verbindungen zwischen Text und Alltagswissen hergestellt werden.
Kompetenzstufe II
  • EineInformation / mehrere Informationen können lokalisiert werden. Einzelne Elemente werden durch simple schlussfolgerungen erschlossen. Hauptgedanke wird erfasst und es können Verbindungen zwischen Text und persönlichen Erfahrungen/Einstellungen gezogen werden.
Kompetenzstufe III
  • Einzelinformationen können auch bei konkurrierenden Informationen aufgenommen werden. Genaues Textverständnis, Nutzung eines spezifischen Wissens für die Beurteilung.
Kompetenzstufe IV
  • Mehrere eingebettete Informationen werden lokalisiert. Auslegung von Sprachnuancen. Aufstellen von Hypothesen über Textinformationen unter Zuhilfenahme externen Wissens.
Kompetenzstufe V
  • Verschiedene, tief eingebettete Informationen können lokalisiert werden, auch bei unbekannten Textarten. Detailliertes Verständnis, auch von Sprachnuancen, kritisches Bewerten unter Einbeziehung speziellen Wissens.

Inhalt:

I. Sachtexte
  • Die Macht von Mekka
  • Droht uns eine zweite Sintflut?
  • Die Macht der Gene
  • Bargeld für alle
  • Die vernetzte Welt: Schlag nach im Internet …
  • Blondinen sind naiv und Dicke lustig (Leseprobe)
II. Literarische Texte
  • Peter Bichsel: San Salvador
  • Karl Valentin: Das Aquarium
  • Wolfram Siebeck: Großeinkauf lohnt sich immer
  • Günther Waldmann: Der Held
  • Elisabeth Langgässer: Saisonbeginn
  • Josef Reding: Fahrerflucht (Leseprobe)

In den Warenkorb

€ 15,10
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
(Nr. 52654)
€ 18,90 portofrei!
(Nr. P-17284)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Lesetraining nach Kompetenzstufen, 9. Klasse"

Mehr Materialien von Schaub, Tanja: