Erzähl mal! - Erzählen und zuhören

Geschichten gekonnt erzählen und aufmerksam zuhören

Blick ins Material

Erzähl mal! - Erzählen und zuhören

Geschichten gekonnt erzählen und aufmerksam zuhören

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Verständlich zu erzählen und aufmerksam zuzuhören, ist nicht immer leicht für Kinder. Dabei spielt beides auch im Alltag eine wichtige Rolle: ob im Unterricht, zusammen mit den Freunden oder zu Hause. Da diese grundlegenden Kompetenzen selten gezielt gefördert werden, stellt der vorliegende Beitrag den Erzählprozess in den Mittelpunkt. Die Schüler werden zum fantasievollen und gleichzeitig verständlichen Erzählen angeregt, reflektieren und üben aber auch das Zuhören und trainieren dadurch ihre kommunikative Kompetenz.

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Aufbau der Unterrichtseinheit:
    • Die Unterrichtseinheit umfasst eine Sequenz mit folgenden Phasen:
      • Einstieg: Das ist doch nicht wahr! – Lügengeschichten vom Wochenende erzählen
      • Erarbeitung 1: So wird das Erzählen ein Erfolg! – Strukturen und Kriterien für gutes Erzählen erarbeiten
      • Erarbeitung 2: Pass auf, hör zu! – Das Zuhören trainieren
      • Abschluss: Das ist meine Geschichte! – Geschichten gekonnt erzählen
  • Dauer: ca. 10 Unterrichtsstunden
  • Klassen: 3 und 4
  • Lernbereiche: Erzählen und Zuhören, Sprechen, Sprache reflektieren
  • Kompetenzen: Erzählungen strukturieren; Ausdrucksfähigkeit schulen; nonverbale Aspekte der Kommunikation kennenlernen; fremde und eigene Wahrnehmung bewusst machen

Begeistert und aufmerksam hören Kinder zu, wenn Geschichten erzählt werden. Sie haben Freude an fantasievollen, spannenden oder auch lustigen Erzählungen.

Schülerinnen und Schüler erzählen aber auch gern selbst. Sie berichten von Erlebnissen, Wünschen, Vorstellungen und denken sich eigene Geschichten aus. Die Motivation zu erzählen ist dabei auch abhängig vom Interesse, das der Zuhörer signalisiert. Ein aufmerksamer Zuhörer, der sich auf die Erzählung einlässt, nicht ständig ins Wort fällt und korrigiert, sondern dem Erzähler Zeit lässt, seine Gedanken in Worte zu fassen, trägt erheblich zur Erzählfreude der Kinder bei. Diese Freude am Erzählen und Zuhören greift die vorliegende Unterrichtseinheit auf und vermittelt sowohl das strukturierte fiktive Erzählen als auch das aufmerksame Zuhören.

Materialübersicht:
  • M 1 Nein, echt? – Lügengeschichten erzählen (Arbeitsblatt)
  • M 2 Von Anfang bis Ende – Geschichten mithilfe einer Struktur erfinden (Arbeitsblatt)
  • M 3 Inselgeschichten – Geschichten mithilfe von Stichwörtern erfinden (Arbeitsblatt)
  • M 4 Der Wolf und die sieben Geißlein – ein Märchen, das wir alle kennen (Text)
  • M 5 Was denkt der Wolf? – Aus einer anderen Perspektive erzählen (Arbeitsblatt)
  • M 6 Gut gesagt – Tipps zum Formulieren (Arbeitsblatt)
  • M 7 Der Rattenfänger zu Hameln – eine berühmte Sage (Text)
  • M 8 „Ich wurde nicht bezahlt!“ – Aus einer anderen Perspektive erzählen (Arbeitsblatt)
  • M 9 So machen Erzählen und Zuhören Spaß! – Kriterien für gutes Erzählen (Arbeitsblatt)
  • M 10 Finde die Unterschiede! – Die Hündchen (Text)
  • M 11 Finde die Unterschiede! – Noch eine kurze Geschichte (Text)

In den Warenkorb

€ 5,74
Material-Nr.: 52648

Empfehlungen zu "Erzähl mal! - Erzählen und zuhören"

Spinner big
Spinner big