Losgelöst und doch gebunden: der Ablativus Absolutus (2.-3. Lernjahr)

Eine handlungs- und produktionsorientierte Reihe zur Erarbeitung des Abl. abs.

Blick ins Material

Losgelöst und doch gebunden: der Ablativus Absolutus (2.-3. Lernjahr)

Eine handlungs- und produktionsorientierte Reihe zur Erarbeitung des Abl. abs.

Typ:
Arbeitsblätter / Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (4,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Latein
Klassen:
6-8
Schultyp:
Gymnasium

Eigentlich ist der Ablativus absolutus eine tolle Sache, verkürzt er doch die Länge eines lateinischen Satzes auf angenehme Weise. Im Deutschen dagegen macht er den Satz bei der Übersetzung oft unübersichtlich: Wo soll man mit der Übersetzung beginnen? Wie soll man die einzelnen Aussagen ins rechte Verhältnis zueinander setzen? In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstständig mit einer adaptierten Form der Moderationsmethode die Elemente und die Bauweise eines Ablativus absolutus. Sie verstehen auf der Grundlage eines Minimalkontextes rasch die Funktion der satzwertigen Konstruktion. Dazu verhilft das Instrument einer lateinisch-deutschen Mischprosa. Haptische und visualisierende Lernwege unterstützen den Lernprozess, Übersetzungstexte mit und ohne Hilfen erleichtern die individuelle Förderung.

Dauer: 10 Unterrichtsstunden

Bereich:
  • Grammatik: Ablativus absolutus der Gleichzeitigkeit und Vorzeitigkeit

In den Warenkorb

€ 14,80
Material-Nr.: 52302

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Losgelöst und doch gebunden: der Ablativus Absolutus (2.-3. Lernjahr)"

Spinner big
Spinner big