Ich: Was war - was ist - was sein könnte. Eine Sammlung von Arbeiten zur eigenen Person

RAAbits Kunst SEK I/II

Blick ins Material

Ich: Was war - was ist - was sein könnte. Eine Sammlung von Arbeiten zur eigenen Person

RAAbits Kunst SEK I/II

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (5,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
7
Schultyp:
Gymnasium, Gesamtschule, Realschule

Mit elf oder zwölf Jahren befinden sich Kinder in einer Umbruchphase:

Sie werden Jugendliche, die im Abgleich mit anderen ihre eigene Identität entwickeln.

Dabei wird ihnen bewusst, dass sie eine Vergangenheit und eine Gegenwart haben, die sich von anderen unterscheidet, sie also Individuen sind. Ihre Zukunftsvorstellungen orientieren sich meist an Stars oder Erwachsenen in ihrem Umfeld, bekommen aber auch ganz eigene Konturen.

Die vorliegende Unterrichtseinheit bietet den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich bildnerisch mit dem eigenen Leben und den Wünschen für die Zukunft auseinanderzusetzen.

Dafür können verschiedene Strategien und Techniken genutzt werden. Die Lernenden erhalten einen Überblick über unterschiedliche Möglichkeiten, die sie ihren Vorlieben bzw. Darstellungsabsichten entsprechend einsetzen können. So entsteht ein Kaleidoskop an individuellen Sammlungen. Zugleich erwerben die Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit, ihre Arbeitsprozesse selbstständig zu organisieren.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 52233

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Ich: Was war - was ist - was sein könnte. Eine Sammlung von Arbeiten zur eigenen Person"

Spinner big
Spinner big