Feedback
Blick ins Material

Netzmythen und Verschwörungstheorien im Internet - (Erörterung anhand eines Textes, Textinterpretation, Klausur)

Veränderbare Klausuren Deutsch

Einführung in die Problematik von Lüge und Wahrheit im Internet anhand eines Artikels; Wiederholung von Basis-Kenntnissen über Medien-Manipulation; Einordnung des Textes “Verirrte, Verwirrte, Verbrecher: Q33NY” in den Kontext des Terroranschlages

Präsentation des Textblatts mit dem gekürzten Haupttext zusammen mit Arbeitsfragen, die typisch für die Texterörterung sind.

Lösungshinweise mit inhaltlicher und argumentativer Analyse

Regeln zur Verringerung des Risikos der Manipulation durch das Internet, Überprüfung anhand eines Arbeitsblatts

Am Beispiel einer Fabel von James Thurber wird ein Einblick in die literarische Bearbeitung der Problematik gegeben.

  • Zum Problem und zum Kontext des Textes
  • Textblatt mit Aufgaben
  • Inhaltswiedergabe und Argumentationsgang
  • Wie kann man sich davor schützen, im Internet belogen zu werden?
  • Lüge oder Wahrheit? Erforschen Sie das Internet! (Arbeitsblatt/ Lösungen)
  • Literarischer Exkurs: Verschwörungstheorie und Sünden¬bock¬vor¬stellung in einer Fa bel von James Thurber (Textvorlage/Arbeitsaufgabe und Lösungshinweise)
Typ:
Klausur
Umfang:
17 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 5140)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(17 S. s/w)
(Nr. 5140)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Klausuren Deutsch mit Erwartungshorizont und Musterlösung

Empfehlungen zu "Netzmythen und Verschwörungstheorien im Internet - (Erörterung anhand eines Textes, Textinterpretation, Klausur)"

Ähnliche Materialien: