Einrichten, pflegen, beobachten - unser Klassenaquarium

Wasser als Lebensraum für Tiere und Pflanzen

Blick ins Material

Einrichten, pflegen, beobachten - unser Klassenaquarium

Wasser als Lebensraum für Tiere und Pflanzen

  • Achtung! 20% Rabatt auf RAAbits! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (5,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2011)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
2-4
Schultyp:
Grundschule

Wie atmet ein Fisch unter Wasser? Was fressen Wasserschnecken und warum braucht das Aquarium Licht? Neben der Beobachtung des Lebensraums Wasser und seiner Lebewesen bietet ein Klassenaquarium auch zahlreiche soziale Lernmöglichkeiten. So übernehmen die Schüler gemeinsam Verantwortung, erproben die Arbeitsteilung und halten Futterpläne ein. Damit sich die Fische und Pflanzen wohlfühlen und das Aquarium keine Enttäuschung wird, lernen Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit, worauf es beim Einrichten und Pflegen eines Aquariums ankommt.

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Aufbau der Unterrichtseinheit:
    • Sequenz 1: Von Fischen und Schnecken – Einstimmung auf die Thematik und Aktivierung des Vorwissens (1 Unterrichtsstunde)
    • Sequenz 2: Fische, Pflanzen, Technik – Einrichten des Aquariums Schritt für Schritt (ca. 6 Unterrichtsstunden)
    • Sequenz 3: Das Aquarium braucht dich! – Pflegen und Beobachten des Aquariums (ca. 2 bis 3 Unterrichtsstunden)
  • Klassen: 2 bis 4
  • Lernbereich: Wasser als Lebensraum für Tiere und Pflanzen
  • Kompetenzen: Lebensbedingungen von Tieren und Pflanzen erkunden; Verhalten von Tieren beobachten und beschreiben; Informationen aus Sachtexten entnehmen; Verfahren des wissenschaftlichen Arbeitens anwenden

Im Zentrum dieser Unterrichtseinheit steht die Einrichtung eines Süßwasseraquariums. Die Schüler lernen, welche Schritte dafür notwendig sind und wie ein „lebensfähiges“ Aquarium entsteht. So werden sie zu Experten und können auch zu Hause ein Aquarium einrichten oder ihren Geschwistern und Freunden dabei helfen. Neben den vielen biologischen Fragestellungen, die sich ergeben, bietet ein Aquarium eine ideale Gelegenheit, Verfahren wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Die Schüler beobachten, dokumentieren und beschaffen sich zusätzliche Informationen zu Fragen, die sich ergeben. Im täglichen Umgang mit dem Aquarium lernen die Schüler darüber hinaus, gemeinsam mit anderen Verantwortung für Lebewesen zu übernehmen und sie längerfristig zu tragen. Besonders für diejenigen, die zu Hause keine Tiere halten können oder dürfen, ist dies eine wichtige Erfahrung.

Materialübersicht:
  • M 1 Wie ein Fisch im Aquarium … – eine Fantasiereise
  • M 2 Fragen zum Aquarium – Fülle den Fischbauch! (Arbeitsblatt)
  • M 3 So richte ich ein Aquarium ein (Arbeitsblatt/Anleitung)
  • M 4 Aquarium-Forschermappe (Deckblatt)
  • M 5 Aquarium-Forscherbogen (Arbeitsblatt)
  • M 6 Fische richtig füttern – die 10 wichtigsten Regeln (Arbeitsblatt/Anleitung)
  • M 7 Fütterungsplan
  • M 8 Pflegeplan
  • M 9 Das Aquarium richtig reinigen (Arbeitsblatt/Anleitung)
  • M 10 Ein Fisch stellt sich vor – Steckbrief
  • M 11 Das habe ich gesehen – ein Beobachtungsplan

In den Warenkorb

€ 5,12
statt  € 6,40
(inkl. 20 % Rabatt)
Material-Nr.: 50802

Empfehlungen zu "Einrichten, pflegen, beobachten - unser Klassenaquarium"

Spinner big
Spinner big