Entdeckungen im Regenwald Mittelamerikas

Ene Exkursion zu den Maya

Blick ins Material

Entdeckungen im Regenwald Mittelamerikas

Ene Exkursion zu den Maya

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (19,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2010)
Fächer:
Kunst/Werken, Geschichte, Mathematik
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium

Die exotische und geheimnisvolle Mathematik anderer Kulturen vorstellen, hier “einen der längsten und prächtigsten Fäden im Wandteppich der Menschheitsgeschichte” (Jan Stewart) – das ist das Anliegen dieses Beitrages zum Jahr der indigenen Völker. Die Maya setzten zum Zählen nicht nur ihre Hände ein, sondern auch ihre Füße, zählten (und rechneten) also im Vigesimalsystem (= System zur Basis 20). Ihr Sonnenkalender zeugt von hervorragenden astronomischen Kenntnissen. Ihre Kleidung schmückten die Maya mit komplizierten geometrischen Mustern und die Schönheit ihrer Bauwerke, beispielsweise der Tempelpyramide von Chichén Itzá versetzt noch heute viele Besucher in ungläubiges Staunen. Begeben Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf eine Reise zu den Schätzen im Regenwald Mittelamerikas! Durch Berührungspunkte zu den Fächern Geschichte, Geografie und Kunst eignet sich der Beitrag insbesondere für den fachübergreifenden Unterricht.

Dauer: Circa 10 Stunden für das Gesamtmaterial, Materialien auch einzeln einsetzbar

Inhalt:
  • Die Mathematik der Maya (Vigesimalsystem; Geometrie in Kleidung, Handwerk und Architektur; Sonnenkalender);
  • Landeskunde
Ihr Plus:
  • Fachübergreifender Unterricht (Geschichte, Kunst)
  • Motivation zu kreativem und entdeckendem Lernen
  • Differenzierungsmöglichkeit

In den Warenkorb

€ 19,20
Material-Nr.: 49978

Empfehlungen zu "Entdeckungen im Regenwald Mittelamerikas"

Spinner big
Spinner big