Feedback
Blick ins Material

Eich, Günter - Züge im Nebel

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I/II

Eine Brüderbeziehung wird erzählt. Nach mehreren Jahren ohne Kontakt treffen die beiden nun erwachsenen Männer zum ersten Mal wieder aufeinander.

Günter Eich thematisiert in “Züge im Nebel” eine Notsituation und Moralvorstellungen unter besonderen Bedingungen, in diesem Fall in der Nachkriegszeit.

Inhalt:

Eine ausführliche Interpretation der Situation, des Verlaufs, und der Wirkung der Geschichte. Eine Beschreibung der Protagonisten ist im Text der Interpretation enthalten. Außerdem wird auf sprachliche Besonderheiten geachtet. Transparente Interpretation mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitungen mit Hilfen. Am Anfang wird die Geschichte in den wesentlichen Punkten zusammengefasst. Am Ende erfolgt ein Deutungsversuch.

Ohne Primärtext!

Typ:
Interpretation
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2007)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,49
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 4976)
€ 5,49
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(5 S. s/w)
(Nr. 4976)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Kurzgeschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Eich, Günter - Züge im Nebel"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: