Multiple Choice - ein neuer Zugang zu Texten?

Kreative Ideenbörse Deutsch in der Sekundarstufe II

Blick ins Material

Multiple Choice - ein neuer Zugang zu Texten?

Kreative Ideenbörse Deutsch in der Sekundarstufe II

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2007)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Kreative Ideen und Konzepte inkl. fertig ausgearbeiteter Materialien und Kopiervorlagen für einen lehrplangemäßen und innovativen Unterricht.

Multiple-Choice (sinngemäß: vielfache Auswahl) hat sich als Prüfungsverfahren in vielen Bereichen von der Fahrschule bis zur Universität durchgesetzt. Ein Grund dafür liegt sicher in der relativ einfachen und rationellen Auswertung, ein weiterer dürfte sein, dass (durch die entfallende Formulierungsarbeit) in relativ kurzer Zeit eine große Bandbreite von Informationen abgefragt werden kann.

Die vorliegende Einheit unterscheidet sich in mehrerlei Hinsicht etwas von den üblichen. Die beigefügten Materialien sind oft nicht – als Arbeitsblätter, Tafelanschrieb oder Folien – für die Schüler gedacht, sondern für die Hand der Lehrkraft, z.B. zur Entwicklung von Multiple-Choice-Aufgaben. Inwieweit man die Schüler mit der theoretischen Seite befasst (z.B. indem man sie selbst Fragen entwickeln lässt), sei jedem selbst überlassen.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Multiple Choice als Diagnoseinstrument – am Beispiel journalistischer und rhetorischer Texte
  • 2. Schritt: Multiple Choice als Mittel zur Analyse poetischer Texte – am Beispiel einer Kurzgeschichte
Lernziele:
  • Die Schüler lernen Multiple-Choice-Tests als eine (neue) Methode der Texterschließung kennen
  • Sie wenden Multiple-Choice-Verfahren auf verschiedene Textsorten an und erproben ihre jeweilige Verwendbarkeit
  • Sie lernen (mithilfe der Lehrkraft) ihre analytischen und interpretatorischen Kompetenzen selbstständig zu diagnostizieren
  • Sie lernen Multiple Choice als eine Methode kennen, die ihr Textverständnis auf dem Hintergrund von Formulierungsvorschlägen und Thesen schärft und entwickelt
  • Sie erkennen, dass (und wie) die argumentative Auseinandersetzung mit Bedeutungsvarianten zu gezielten Diskussionen über den Text beiträgt und ihr Textverständnis dadurch entscheidend verbessert wird
  • Sie lernen selbst Multiple-Choice-Tests zu entwerfen
  • Sie setzen sich kritisch mit der Methode auseinander und wägen ihre Verwendbarkeit im Literaturunterricht ab.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 49730

Empfehlungen zu "Multiple Choice - ein neuer Zugang zu Texten?"

Spinner big
Spinner big