Von den Massai zu den Inuit

Eine Reise durch die Kulturerdteile

Blick ins Material

Von den Massai zu den Inuit

Eine Reise durch die Kulturerdteile

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (11,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2012)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium

Wie leben Kinder der Massai in Ostafrika? Wie verbringt Yanik, ein Inuit-Junge, Sommer und Winter in der Arktis? Und wie ist das Leben in einer Jurte in der Mongolei? Die Weltreise kann beginnen! Ihre Schüler lernen unterschiedliche Völker, Kulturen und Lebensweisen rund um den Globus kennen.

Themen: Das Leben der Inuit, Bau eines Iglus, die Bedeutung des Maisan­ baus in der Kultur der Maya und deren Nachfahren, der Schulalltag in Japan im Vergleich zum Schulalltag in Deutschland, die Massai – ein Hirtenvolk zwischen Tradition und Moderne, das Leben in einer mongolischen Jurte, das Leben als buddhistischer Mönch im Tem­ pel, Singapur – kulturelle Vielfalt auf engstem Raum, die Aborigines und die Traumzeit, ein Einblick in die Kultur Marokkos.

Zeitbedarf: 8–10 Unterrichtsstunden

Materialübersicht:
  • Wer bin ich? Woher komme ich?
  • Die Kulturerdteile – eine Karte auswerten
  • Chat mit einem Inuit­Jungen
  • Die Maya und der Mais
  • So ist die Schule in Japan
  • Die Massai – ein Hirtenvolk in Afrika
  • Die Mongolen – Leben in der Jurte
  • Die Shan und ihre besondere Beziehung zum Buddhismus
  • Die Lehren des Konfuzius sind auch heute noch lebendig
  • Singapur – ein Schmelztiegel der Kulturen
  • Die Aborigines – Ureinwohner Australiens
  • Marokko – ein kulturträchtiges Land

In den Warenkorb

€ 14,10
Material-Nr.: 49341

Empfehlungen zu "Von den Massai zu den Inuit"

Spinner big
Spinner big