Feedback

Kafka, Franz - Heimkehr

Interpretation einer Erzählung für die Sek I/II

Blick ins Material

Kafka, Franz - Heimkehr

Interpretation einer Erzählung für die Sek I/II

Typ:
Interpretation
Umfang:
3 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2006)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Der Titel der Parabel “Heimkehr” weckt beim Leser zunächst positive Assoziationen an eine glückliche Rückkehr zum Elternhaus, an einen liebevollen Empfang, Geborgenheit, Heimeligkeit, die jedoch ad absurdum geführt werden.

Die Parabel “Heimkehr” von Franz Kafka, geschrieben zwischen 1920-22, handelt von einem Mann, der mit widersprüchlichen Erwartungen zum Hof seines Vaters zurückkehrt, sich seiner Familie aber nicht zu nähern wagt und sich schließlich ganz von ihr abwendet.

In den Warenkorb

€ 2,29
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 4924)
€ 5,29
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(3 S. s/w)
(Nr. 4924)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Erzählung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Kafka, Franz - Heimkehr"

Ähnliche Materialien: