Who is Welcome?

Das Thema Immigration am Beispiel von Kanada debattieren

Blick ins Material

Who is Welcome?

Das Thema Immigration am Beispiel von Kanada debattieren

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
27 Seiten (2,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2011)
Fächer:
Englisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Kanada – das erste Land der Welt, das den Multikulturalismus zum Staatskonzept erhebt, Mosaik der Kulturen und Sprachen, Vorbild für eine gelungene Einwanderungspolitik. In dieser Unterrichtseinheit nehmen Ihre Schüler von deutschen Diskussionen Abstand und lassen sich von dem kanadischen Erfolgsmodell inspirieren. Sie erhalten Hintergrundinformationen und sprachliches Handwerkszeug, um sich während einer lebhaften Debatte in ihrer Rolle gegen die Mitstreiter zu behaupten und die geeigneten Argumente überzeugend zu repräsentieren. Doch wer gewinnt das Rennen um die “permanent residency”? Welche Gruppe kann mit den besten Argumenten aufwarten? Und welche “immigration class” geht als Sieger aus dem Rennen hervor? Probieren Sie es aus!

Ziele:
  • Erweiterung der kommunikativen Kompetenz: zielsprachlich fundiert argumentieren Stärkung der interkulturellen Kompetenz durch Auseinandersetzung mit Einwanderungspolitik in Kanada
  • Förderung von Teamarbeit und kooperativen Lernformen

Dauer: Ca. 4–6 Unterrichtsstunden

Einbettung:
  • Die lehrwerksunabhängige Unterrichtseinheit lässt sich hervorragend im Anschluss an eine Reihe zu Kanada, zur vergleichenden Immigrationspolitik anglophoner Länder oder mit dem Thema „Living in a multicultural society“ verknüpfen. Vorkenntnisse im Debattieren sind nicht zwingend notwendig.

In den Warenkorb

€ 13,20
Material-Nr.: 48807

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Who is Welcome?"

Spinner big
Spinner big