Die Industrielle Revolution: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte

Texte, Dokumente, Arbeitsaufträge und Lösungen zur Selbstkontrolle

Blick ins Material

Die Industrielle Revolution: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte

Texte, Dokumente, Arbeitsaufträge und Lösungen zur Selbstkontrolle

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
33 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
Stolz
Autor:
Weinrich, Ansgar
Auflage:
2 (2016)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Vom 18. Jahrhunderts an änderte sich die Gesellschaft Europas in rasendem Wandel.

An deren Ende stand die moderne Industriegesellschaft. Eine neue Form der Arbeit entstand: die Arbeit in der Fabrik. Viele Menschen verloren dadurch ihre vorindustrielle Selbständigkeit. Die arbeitsteilige Gesellschaft ermöglichte jedoch den Menschenmassen eine ungeahnte Steigerung des Wohlstands. Die Schattenseiten der Industrialisierung, wie wir sie auch heute nicht müde werden zu beklagen, stehen den ungeheuren Lebenserleichterungen entgegen, die wir erreicht haben.

Die Lernwekstatt skizziert in kurzen Texten die Entwicklung von der Agrargesellschaft zur modernen Industriegesellschaft nach. Dabei werden sowohl die Errungenschaften, als auch die dunklen Seiten der Entwicklung erwähnt. Mit diesem Heft, das spannend zu lesen ist, können Schüler einen historischen Überblick gewinnen. Entsprechende Arbeitsanweisungen sorgen dafür, dass das Gelesene verstanden wird und die Informationen vertieft werden. Ein ausführlicher Lösungsteil ergänzt den Kurs. Am Ende kann man einen Lernstandstest machen.

Die Kopiervorlagen zeichnen sich, wie schon die übrigen Veröffentlchungen des Autors, durch Schülernähe und sehr gute Verständlichkeit aus.

In den Warenkorb

€ 11,25
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 48478

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Die Industrielle Revolution: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte"

Spinner big
Spinner big