German Nationalism in 19th Century Songs (Geschichte bilingual)

Erarbeiten des Nationalismus-Begriffs anhand zweier Liedtexte von Ernst Moritz Arndt und Hoffmann von Fallersleben

Blick ins Material

German Nationalism in 19th Century Songs (Geschichte bilingual)

Erarbeiten des Nationalismus-Begriffs anhand zweier Liedtexte von Ernst Moritz Arndt und Hoffmann von Fallersleben

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
26 Seiten (2,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2010)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
8-9
Schultyp:
Gymnasium

Was bedeutet Nationalismus? Welche Ausprägungen hatte er im 19. Jahrhundert? Und warum war das Streben nach einem Nationalstaat gerade in Deutschland so stark? Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Deutschland ein Flickenteppich kleinerer und größerer Staaten. Nach dem Wiener Kongress änderte sich die Situation kaum und immer mehr Menschen strebten nach einem deutschen Nationalstaat – so auch Ernst Moritz Arndt und Hoffmann von Fallersleben. Nach einem kurzen Rückblick “What was ‘Germany’ between 800 and 1806?” erarbeiten die Schülerinnen und Schüler anhand der Lieder “Was ist des deutschen Vaterland?” und “Das Lied der Deutschen” die Grundzüge dieser bürgerlichen Nationalbewegung.

Dauer: 5 Unterrichtsstunden

Bereich:
  • Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts
  • Nationalismus
  • historische Lieder
Verlaufsübersicht zur Reihe:
  • 1. Stunde: Defining “Germany” today and in the past
  • 2. Stunde: Ernst Moritz Arndt’s concept of the German nation as expressed in his song “Was ist des Deutschen Vaterland?” (1813)
  • 3. Stunde: Introduction to the German national anthem
  • 4. Stunde: Analysis of Hoffmann von Fallersleben’s “Das Lied der Deutschen” (1841)
  • 5. Stunde: Reflection on competences

In den Warenkorb

€ 16,70
Material-Nr.: 48448

Empfehlungen zu "German Nationalism in 19th Century Songs (Geschichte bilingual)"

Spinner big
Spinner big