Feedback
Blick ins Material

Unsere Jahreszeiten: Die Natur im Jahreskreis

Mit Texten lernen, Lerntrainer

Wir unterscheiden in unseren Breiten vier Jahreszeiten. Klima und Wetter sind im Frühling, Sommer, Herbst und Winter unterschiedlich. Die Natur erlebt einen ständigen Wechsel zwischen warm und kalt, trocken und nass. Wir Menschen passen uns durch Bekleidung und Verhalten den Veränderungen des Klimas an. Dasselbe tun Tiere und Pflanzen — auf ihre eigene Weise.

Wir lernen in dieser Unterrichtseinheit, wie sich Flora und Fauna an die verändernden klimatischen Bedingungen anpassen. So bekommen die meisten Tiere ihren Nachwuchs im Frühling, damit die Jungtiere während der warmen Zeit heranwachsen können und kräftig werden, um die rauen Wintertage zu überstehen.

Auch die Landschaft verändert in jeder Jahreszeit ihr Aussehen. Der ewige Kreislauf von Sterben und Wiederkehr ist ein Wunder, das uns immer wieder staunen macht.

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
34 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
Stolz
Autor:
Pfeiffer, Karin
Auflage:
1 (2002)
Fächer:
Biologie
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 9,90
Premiumkunden -10 % i
(Nr. 48438)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Unsere Jahreszeiten: Die Natur im Jahreskreis"

Spinner_big
Spinner_big