Im Moos ist was los

Erarbeitung ökologischer Zusammenhänge am Beispiel des Mooses

Blick ins Material

Im Moos ist was los

Erarbeitung ökologischer Zusammenhänge am Beispiel des Mooses

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
34 Seiten (8,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2010)
Fächer:
Biologie
Klassen:
7
Schultyp:
Gymnasium

Das Ökosystem Moos ist ein lohnenswertes Ökosystem im Hosentaschenformat. Bei näherer Betrachtung mit dem Mikroskop erkennen Ihre Lernenden dort Organismen, die eine interessante Lebensgemeinschaft bilden, und sie erarbeiten sich an diesem Ökosystem Grundlagen der Ökologie.

Mit dem Beitrag erhalten Sie eine Farbfolie mit einigen interessanten Organismen, die im Moos zu finden sind.

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler …
  • lernen exemplarisch am Ökosystem Moos grundlegende ökologische Zusammenhänge kennen;
  • können mit dem Binokular / Mikroskop umgehen und lernen, das Gesehene in einer Zeichnung festzuhalten;
  • sind in der Lage, Organismen im Moos zu bestimmen;
  • lernen, wie sich Nahrungsbeziehungen mithilfe eines Nahrungsnetzes darstellen lassen;
  • üben sich in der Präsentation von Ergebnissen und in Sozialformen wie Partner- und Gruppenarbeit;
  • werden an einige wichtige ökologische Fachbegriffe herangeführt.

Dauer: 10–11 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 16,27
Material-Nr.: 48357

Empfehlungen zu "Im Moos ist was los"

Spinner big
Spinner big